FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Danzig verklagt Jerry Only auf einen ordentlichen Batzen der Hot Topic-Kohle

Zu viel Horror Business, zu wenig Horror Profite.
7.5.14

Vor kurzem haben wir noch den Haufen unbrauchbaren Müll unter die Lupe genommen, den die Misfits mit ihrem Konterfei versehen haben. Wie es allerdings aussieht, verdient Glenn Danzig keinen Cent an dem ganzen Scheiß und ist nicht gerade glücklich darüber.

Die Leute von RE-TOX gaben uns den Hinweis auf eine Klage, die Danzig am 3. April gegen Jerry Only eingereicht hatte. Laut Danzig verletzt Jerry Only damit, dass er Firmen wie Hot Topic die Verwendung des Bandlogos erlaubt, ein Abkommen von 1994, in dem festgehalten steht, dass das Logo nur mit schriftlicher Genehmigung beider Seiten verwendet werden darf.

Anzeige

Danzig hat es natürlich auf die ganze Kohle abgesehen, die ihm die Misfits von den Merchandise Deals schuldig geblieben sind, plus Zinsen versteht sich. Auf typische Danzig-Art findet sich außerdem in Abschnitt 9 des Dokuments eine herrliche Stichelei gegen Jerry Only (aka Jerry Caiafa): „Nach der Bandgründung tauschte Danzig den ursprünglichen Bassspieler mit Caiafa aus, dessen einzige Qualifikation darin bestand, dass er kürzlich zu Weihnachten eine Bassgitarre geschenkt bekommen hatte.“ Man kann sich Danzig bildlich vorstellen, wie er seinem Anwalt sagt: „Schreib das hier rein, diesen Abschnitt, dass ich ihn nur in die Band gelassen habe, weil er einen Bass zu Weihnachten bekommen hatte. Schreib das rein!“

Wir sind jetzt keine Rechtsexperten, aber immerhin haben wir uns jeden Nachmittag Richterin Barbara Salesch in Unterwäsche angeguckt und für uns sieht das nach einem aussichtsreichen Fall aus. Finden sie nicht, Herr Römer? [Herr Römer nickt zustimmend] Das dachten wir uns doch. Der Fall ist hiermit geschlossen.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.


MEHR VON NOISEY

Von Ugg Boots bis zu Bikinis: Das schlimmste vom Schlimmsten, was der Misfits-Merch zu bieten hat

Hey Schulkinder: Besorgt euch Bleistifte und Blöcke mit dem Misfitslogo, wenn ihr sicher gehen wollt, dass ihr den Abschlussball damit verbringt, alleine zuhause zu masturbieren.

Ich habe Danzig in die Fresse geschlagen

Ein Schlag ins Gesicht, Hassmails, Internetmobbing und wie das Ganze zu einem Buch wurde.

Der Noisey Guide to Metal-Konzertgänger

Diesen Typen bist du auf einem Metal-Konzert bestimmt schon über den Weg gelaufen.