Anzeige
Bestes Musikvideo

Radiohead knüpfen mit ihrem neuen Video perfekt an die 90er-Angst der alten Hits an

Panik, Verfolgung, Erlösung und ein fantastisch guter Song: Radiohead ziehen uns mit "Man Of War" in eine Kopf-Raum-Zeitspirale.

von Noisey Staff
23 Juni 2017, 10:16am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Radiohead - Man Of War" von Radiohead

Tag und Nacht. Licht und Schatten. Gelassenheit und Paranoia. Das Video zu "Man Of War" setzt die Flucht aus "Karma Police" von vor 20 Jahren fort. Damals noch von einem Chrysler verfolgt, ist es jetzt vielleicht nur noch Verfolgungswahn, der die Angst in der Dunkelheit schürt, der sich der Akteur am Ende immer stellen muss: 1997 und 2017. Die bisher bekannte Version des Songs wurde poliert und verfeinert, die Harmonien erinnern jetzt an die psychedelischen Beatles der späten 60er Jahre.

20 Jahre OK Computer. Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlichen Radiohead heute ein Reissue der Kult-Platte, die ihre Bandkarriere entscheidend geprägt hat. OKNOTOK enthält B-Seiten und bisher unveröffentlichte Songs: Neben "Man Of War" gibt es jetzt "I Promise" und "Lift" zum ersten Mal offiziell zu kaufen und nicht nur als Bootleg. Gewidmet ist OKNOTOK Thom Yorkes langjähriger Lebenspartnerin Rachel Owen, die im vergangenen Dezember an Krebs starb.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.