Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Sex

Der Sperma-Geschmackstest

Wie jeder, der schon mal einen Schwanz im Mund hatte, weiß, schmeckt so manches Sperma besser als das andere.

von VICE Staff
14 März 2011, 11:50am

Wie jeder, der schon mal einen Schwanz im Mund hatte, weiß, schmeckt manches Sperma besser als anderes. So wie bei allen menschlichen Ausscheidungen hängt der Geschmack eines Typen von seiner Ernährung ab. Aber welche Küche macht Wichse geschmackvoll oder grässlich? Um die Welt in einen sichereren Ort für Blowjobs zu verwandeln, habe ich beschlossen, einen Mann-o-naise-Test an meinem Freund durchzuführen …

Ich habe den Test begonnen, indem ich den Gynäkologen meines Vertrauens konsultiert habe, welcher mir eine Liste von Speisen und Getränken gegeben hat, die zu „freundlichen“ und „unfreundlichen“ Klecksereien führen.

Freundliche Speisen:
Petersilie
Ananas
Gemüse
Zitrusfrüchte
Kohlenhydrate
Wasser

Unfreundliche Speisen:
Fleisch
Fisch
Knoblauch
Zwiebeln
Milchprodukte
Alkohol

In den meisten Fällenwird das, was man konsumiert, innerhalb von 12 bis 24 Stunden absorbiert. Also verabreichte ich meinem Freund jeden Tag eine kontrollierte Diät und gab ihm am nächsten Morgen einen Schnellschuss zum Tagesanfang. Und schluckte. Alles natürlich im Namen der Wissenschaft. Hier ist das, was passierte...

Tag 1: OBST UND GEMÜSE
Frühstück: Früchtemuß + Ananasscheiben + Orangensaft
Mittag: Grüner Salat mit Petersilie
Abendessen: Gekochtes Gemüse

Mein Freund war nicht so heiß darauf, den ganzen Tag nur Obst und Gemüse zu essen, aber er wusste, was dabei für ihn rausspringt, also willigte er ein. Am folgenden Morgen schien seine Wichse süßer zu sein als sonst. Sie roch ein bisschen wie der Kastanienbaum, den ich in meinem Garten hatte, als ich klein war.

Tag 2: KOHLENHYDRATE
Frühstück: Bagel mit Marmelade
Mittag: Ein Pizzastück
Abendessen: Nudeln mit Tomatensoße

Es schmeckte weniger süß als gestern. Es war ein bisschen salzig und alarmierenderweise ein bisschen zu dickflüssig. Noch nicht wie Ricotta, aber ich glaube, er muss mehr Wasser trinken.

Tag 3: FLEISCH UND FISCH
Frühstück: Speckröllchen
Mittag: Thunfischsandwich
Abendessen: Lachsfilet mit Kartoffeln

Es schmeckte leicht bitter. Als ich mit meiner Zunge damit spielte, konnte ich keinen Fischgeschmack ausmachen, eher ein leichtes Butteraroma. Es hatte einen strengeren Geschmack als vorher. Ich wünschte, ich könnte zurück in die Vergangenheit reisen und die Blowjob-Königin aus meiner Schule fragen. Ihr Name war Christina und sie blies den Oberschülern einen für ein Bier, was im Rückblick echt traurig ist. Aber sie brachte uns immer in die Partys der Älteren rein und ich konnte immer unbemerkt das Vicodin der Eltern klauen.

Tag 4: MILCHPRODUKTE, SCHNAPS, KOBLAUCH UND ZWIEBELN
Frühstück: Yoghurt + Schokoladenmilch
Mittag: Kekse mit Schimmel- und Weichkäse. Dazu Vanilleeis.
Abendessen: Gegrilltes Cheddar-Käse-Sandwich mit gebratenem Knoblauch und Zwiebeln. Vier Gläser Vodka-Cola

Ich habe wirklich nicht erwartet, dass das Essen von einem Tag den Geschmack von Körperflüssigkeiten so sehr beeinflusst, aber ich lag falsch. Milchprodukte machen, dass Wichse wie saure Milch mit Zwiebelaroma und Batteriesäure schmeckt. Es roch nach verbrannten Haaren. Ich musste sofort würgen und die Erinnerung bringt mich (zum Unglück meines Freundes) zumindest für eine Weile vom Blowjob-Geben ab.


Cosmo mag behaupten, dass du die Ladung deines Typen versüßen kannst, indem du ihn dazu bringst, jede Menge Ananassaft zu trinken, aber ich finde es notwendig, darauf hinzuweisen, dass es, welche Diät du auch immer anwendest, bleibt, was es ist. Es wird niemals so schmecken wie eine Eiscreme-Verzierung. Wenn du aber mit dem Gedanken spielst, einen Raucher zu heiraten, der Knoblauchbrot und Milchshakes liebt, und der von dir verlangt, dass du jeden einzelnen Tropfen von ihm schluckst, dann nervt es, du zu sein.

EMPFOHLENE ARTIKEL

VICE Guide to: Blowjobs
VICE Guide to: Eating Pussy
Das neue Kondomgesetz: Warum es Pornostars nicht mögen