Anzeige
COLLEGE

Basketball-Wunderkind zaubert übermenschlichen Dunk aufs Parkett

Zion Williamson​ ist erst 16 und geht noch auf die High-School. Doch als Basketballer ist er so überragend, dass 27 Colleges um seine Dienste betteln – und er einen Star-Rapper als Edelfan hat.

von VICE Sports
07 April 2017, 1:26pm

Zion Williamson ist erst 16 und geht noch auf die Highschool, doch in Sachen Basketball ist er schon ein ganz Großer. Vor allem dann, wenn es um spektakuläre Dunks geht.

Williamson hat bei einem Schulturnier mal wieder unter Beweis gestellt, warum er in den USA als veritables „Basketball-Phänomen" gilt. Nicht nur, dass das Ausnahmetalent für eine regionale Auswahl, die South Carolina Supreme, im Spiel gegen die Arkansas Wings 47 Punkte erzielen konnte. Er zauberte beim Aufwärmen auch noch einen Dunk aufs Parkett, mit dem er locker bei den Allstar-Games antreten könnte: den 360-No-Look-Scoop-Dunk, der die Gesetze der Physik zu verspotten scheint.


Der Junge ist übrigens so gut, dass er laut ESPN-Informationen schon Angebote von 27 Colleges vorliegen haben soll. Außerdem hat er schon heute einen Edel-Fan. Und zwar keinen Geringeren als Drake, der sich mit dem (Schul-)Trikot von Williamson auf Instagram zeigte:

Hier seht ihr den überragenden Dunk nochmal aus einer anderen Perspektive: