Videopremiere

Lord Kesseli & the Drums beschwören in ihrem neuen Clip die Mutter aller Drogen

Das St. Galler Duo katapultiert dich auf "Chemical Mother" mit psychedelischen Synths und Visuals zurück ins Wochenende.
17.9.18

Weisst du, was als Antwort immer geht? Psy Rock. Das Stroboskop lässt den Dancefloor wie in Zeitlupe erscheinen? Psy Rock. Die bewusstseinserweiternden Substanzen kicken gerade rein? Psy Rock. Du musst montagmorgens in die Gänge kommen? Psy Rock. Den passenden Song für all diese und noch viel mehr Situationen liefern heute Lord Kesseli & the Drums mit "Chemical Mother". Und die erste Single-Auskopplung des zweiten Albums des St. Galler Duos hat es in sich.

Anzeige

Angetrieben wird der Song von einem monotonen Synthesizer-Loop, der nur für ein episches Gitarrensolo und den darauffolgenden ruhigen Part aussetzt. Dazu gesellen sich die für das Duo typischen, schweren Gitarrenriffs und Drums und natürlich Lord Kesselis einlullende Stimme, die uns von der Mutter aller Drogen erzählt: "All my friends are made out of love / I'm the designed one / I am healthy strong and hot as hell / I'm the designed one." Die trip-artigen Visuals geben dem Song dann noch die passende Dosis Extase für die Augen.

Lord Kesseli & the Drums Zweitling Melodies Of Immortality erscheint am 23. November 2018. Die Plattentaufe findet am 30. November im Palace St. Gallen statt.

Lord Kesseli & the Drums spielen am Mittwoch, 19. September, am Reeperbahn Festival.


Dieser Typ will synthetische Drogen legalisieren:


Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify. Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.