Anzeige
hyperreality festival

Dokumentation: Hyperreality – Das Festival, das Clubkultur neu definiert

Diesen Donnerstag beginnt das Hyperreality Festival der Wiener Festwochen in Wien. Wir waren letztes Jahr vor Ort und haben eine Doku mitgebracht.

von Isabella Khom und Noisey Staff
22 Mai 2018, 5:33pm

Foto: Screenshot aus der Doku "Hyperreality – Das Festival, das Clubkultur neu definiert" 

Ab Donnerstag, dem 24. Mai, wird das Hyperreality Festival im F23 in Wien stattfinden. Acts wie Aïsha Devi, Fauna, Kelela, Ebow oder Arca beispielsweise tragen dazu bei, dass das Hyperreality eines der spannendsten österreichischen Festivals 2018 sein wird. Schon letztes Jahr haben wir das Festival besucht und sind mit einer Dokumentation zurückgekommen.

Foto: VICE Media

In der Doku sprechen wir mit Acts wie Klitclique darüber, wie es der Wiener Szene geht, im Gespräch mit der Kuratorin Marlene Engel aber auch dem Intendanten der Wiener Festwochen, Thomas Zierhofer-Kin, erfahren wir, was das Hyperreality so wichtig und so besonders macht und Therese Terror, die auch heuer beim Festival spielen wird, erklärt uns, was passieren muss, damit die Wiener Clubszene endlich diverser wird.

Schaut euch hier die vollständige Doku an:

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.