FYI.

This story is over 5 years old.

Musik

Casper und die großen Bühnen

Retter des Rap? Totengräber des Rap? Frauenschwarm des Rap? Ja, was denn nun? Nehmt uns doch mal die Entscheidung ab!
20.6.12

Retter des Rap? Totengräber des Rap? Frauenschwarm des Rap? Was Casper für die deutsche Musik bedeutet, darüber streiten die Geister nicht erst seit seinem Mega-Album XOXO aus dem letzten Jahr. Was Casper für die deutschen Bühnen bedeutet, darüber kann es allerdings kaum zwei Meinungen geben: Casper ist live ein Versprechen mit garantierter Einlösung. Das dürfte auch der Grund sein, warum sich die Festivalbooker um den Ostwestfalen reißen: Casper spielt diesen Sommer gleich bei einer ganzen Reihe großer Festivals als Headliner, angefangen bei Hurricane und Southside über Melt!, Juicy Beats und Rocco del Schlacko bis hin zu Highfield und FM4 Frequency. Die Abhärtung für ein solches Pensum läuft nun schon eine ganze Weile. Vor einem Jahr trafen wir ihn bei seinem Heimspiel in Bielefeld, während des Konzertes, das er als “die emotional wichtigste Show aller Zeiten” ankündigte. Wir redeten mit ihm über Mädchen in der ersten Reihe, Heimatgefühle, nun ja, überhaupt recht viel über Gefühle und darüber, wie diese ganze Sache wohl weiter gehen könnte. Wie man sieht, könnte sie besser nicht laufen. Schau dir Casper auf diesen Festivals hier an und staune darüber, wie er es problemlos schafft, jede seiner Shows die emotional wichtigste aller Zeiten sein zu lassen.

Anzeige

Casper auf Festivaltour: − 22.06. Scheeßel, Hurricane Festival
− 23.06. Luxemburg, Rock a Field
− 24.06. Neuhausen ob Eck, Southside Festival
− 30.06. St. Gallen, Open Air St. Gallen
− 13.07. Bern, Gurtenfestival
− 14.07. Gräfenhainichen, Melt!-Festival
− 21.07. Karlsruhe, Das Fest
− 28.07. Dortmund, Juicy Beats Festival
− 10.08. Püttlingen-Köllerbach, Rocco del Schlacko
− 17.08. St. Pölten, FM4 Frequency Festival
− 19.08. Großpösna/Leipzig, Highfield Festival
− 25.08. Wiesbaden, Folklore im Garten