Anzeige
verlosung

Fakear, Amenra, Myrkur, Unknown Mortal Orchestra & Little Simz: Wir schreiben euch auf die Gästeliste!

Hier ein paar Argumente, warum ihr diese Künstler unbedingt live sehen solltet.

von Noisey Staff
20 April 2018, 1:59pm

Foto: imago | UIG

Fakear

Wenn euch Acts wie Dj Snake, M.I.A. oder Odesza darum bitten, doch bitte einen Remix ihrer Songs zu machen, dann … Seid ihr so begehrt wie Fakear. Der französische Produzent ist gerade mal 26 Jahre alt, hat gerade sein zweiten Album All Glows veröffentlicht und sich einen Ruf erarbeitet, der ihn fröhlich durch die Welt touren lässt. Bevor ihr euch jetzt fragt, wann genau ihr mit eurem Leben falsch abgebogen seid, dass ihr nicht auch so eine erfolgreiche Laufbahn vorweisen könnt, schreibt lieber mal eine Mail. Beispielsweise mit dem Betreff "Fakear + Wunschstadt" an gewinnspiel@noisey.com. Wir verlosen nämlich 3 x 2 Gästelistenplätze.

02.05. Köln
03.05. Berlin
04.05. München


Amenra & Myrkur

Um ihr neues Albums Mass VI zu feiern, filmten Amenra vorigen November die komplette Record-Release-Show in Brüssel mit. So kamen auch wir in den Genuss ihrer alles durchsetzenden Düsternis und Steingewichten, die sich Sänger Colin H. van Eeckhout an die Haut hing. Ihr habt richtig gelesen: AN DIE HAUT. Und auch Abseits dieser gewöhnungsbedürftigen, aber absoluten mindfuckenden Show zeigten die Doom-Metaler, dass nicht nur ihr aktuelles Album den Höhepunkt ihres Schaffens darstellt, sondern sie immer noch eine der besten Live-Bands im Metal-Bereich sind. Eben die Art Band, auf deren Konzert ihr selbst den Typen aus dem Freundeskreis schleppen könnt, der sonst nur so auf Drake steht. Der nickt dann trotzdem völlig gefesselt mit dem Oberkörper mit und erzählt euch danach begeistert, wie krass das gerade alles war. Vor allem, wenn dazu noch niemand Geringeres als Myrkur spielt. Die Ein-Frau-Armee um die Dänin Amelie Bruun wird euch mit ihrem experimentellen Black Metal genüsslich das Gehirn massieren. Probiert es doch mal aus, wie schreiben euch ja nicht umsonst +1 auf die Gästeliste, wenn ihr eine Mail mit dem Betreff "Amenra + Wunschstadt" an gewinnspiel@noisey.com schreibt. Wir verlosen 3 x 2 Plätze.

Mi. 02.05.2018 Hamburg / Uebel & Gefährlich
Do. 03.05.2018 Frankfurt / Zoom
Fr. 04.05.2018 Köln / Luxor
Sa. 05.05.2018 Saarbrücken / Garage
So. 06.05.2018 München / Feierwerk- Hansa 39
Mo. 07.05.2018 Bochum / Zeche

Unknown Mortal Orchestra

Ihr könnt jeden einzelnen Ton von "Multi-Love" perfekt nachpfeifen und findet auch sonst alles großartig, was die Neuseeländer machen? Deswegen wart ihr wahrscheinlich auch aufgeregt, als die ersten Tourdaten angekündigt wurden und dann auch noch das neue Album Sex & Food erschien. Zumal ihr damit endlich die Möglichkeit habt, euren Freunden die Band zeigen, die ihr meist mit "Mix aus Psychedelic, Rock, Funk, Lo-Fi und Indie, aber voll geil" beschreibt. Finden wir super und helfen gerne weiter. Schreibt ihr uns doch mal eine Mail mit dem Betreff "Unknown Mortal Orchestra + Wunschstadt" und wir setzen euch vielleicht auf die Gästeliste. Wir haben nämlich noch 3 x 2 Plätze.

18.05.2018 Hamburg, Uebel & Gefährlich w/ Makeness
19.05.2018 Berlin, Kesselhaus w/ Makeness
20.05.2018 Heidelberg, Karlstorbahnhof w/ Makeness
21.05.2018 Düsseldorf, Zakk w/ Makeness


Little Simz

Wir könnten jetzt die zahlreichen Dinge aufzählen, die die Rapperin Little Simz in ihren jungen Jahren schon erreicht hat. Wir können es aber auch genauso gut einfach Kendrick Lamar auf den Punkt bringen lassen, warum ihr die Londonerin mal live sehen solltet: Sie sei "the illest doing it right now." Die 24-Jährige hat voriges Jahr noch die Gorillaz begleitet und wird jetzt alleine auf Tour gehen, um euch ihren fesselnden Rap um die Ohren zu pfeffern. Wenn ihr dabei sein wollt, solltet ihr eine Mail mit dem Betreff "Little Simz + Wunschstadt" an gewinnspiel@noisey.com schreiben. Wir verlosen 3 x 2 Gästelistenplätze.

04.05. Zürich - Rote Fabrik
08.05. München - Muffatwerk
09.05. Wien - Flex
12.05. Berlin - YAAM
15.05. Hamburg - Uebel & Gefährlich

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.