Olexesh will in seinem neuen Video, dass ihr endlich ALLE in die Russenhocke geht

"Gopnik" tritt uns in die Kniekehle, damit wir zu dem düsteren Beat mitwippen – Olexesh-Style.

|
29 Januar 2018, 11:46am

Foto: Screenshot via YouTube aus dem Video "Olexesh - Gopnik" von 385idéal

Olexesh kümmert sich um uns. Genauer: um unsere Coolness. Dank ihm gehen wir jedes Mal, wenn jemand die Smartphone-Kamera auf uns richtet, reflexartig in die Hocke – Russenhocke geht schließlich immer. Jetzt motiviert uns der Rapper mit seiner neuen Single "Gopnik" aus dem am 02. März erscheinenden Album Rolexesh dazu, das auch im Club auszuleben: "Wipp-in-der-Hocke-Style, Gopnik."

Wie genau dieser leicht einschränkende Move aussehen soll, zeigt er im dazugehörigen Video. Und ja, sieht schon ganz lässig aus. Aber was ist denn überhaupt dieses Gopnik? Wir wollten schon in unserer 30-Band starken Brockhaus Enzyklopädie nachschlagen, wollten aber nicht extra dafür aufstehen und haben dann einfach auf Wikipedia nachgeguckt. Gopnik ist demnach ein russisches Slangwort für eine bestimmte Art jugendlicher Gangster, die oftmals vor allem gegen westliche Subkulturen wie Punks gewalttätig werden. Aha. Sie trinken in der Öffentlichkeit, tragen Trainingsanzüge und sitzen in der Russenhocke. Nicht gerade sympathisch, aber ergibt im Kontext des Videos schon alles Sinn. Trotzdem bleiben wir lieber Bar-Lehner.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.