Drake hat sich mit einem Fan angelegt, der wohl Frauen begrapschte

"Wenn du nicht aufhörst, Frauen zu berühren, komme ich runter und hau dir richtig aufs Maul", drohte der Rapper. Nun ist ein Video der Auseinandersetzung aufgetaucht.

|
16 November 2017, 10:11am

Screenshot: Instagram

Von der Bühne aus hat Drake seine Fans im Blick – auch wenn sie sich daneben benehmen. Während eines Auftritts bei einer After-Show-Party in Sydney am 15. November unterbrach der Rapper plötzlich einen seiner Songs, um (verbal) gegen einen Mann im Publikum auszuteilen.

Die Aktion wurde gefilmt und bei Instagram hochgeladen. In dem Video ist zu sehen, wie sich Drake mit einem Anwesenden anlegt, der im Blickfeld des Rappers anscheinend Frauen begrapscht. "Jo, lass den Scheiß!", weist Drake den Grapscher von der Bühne aus an und zeigt dabei ins Publikum.

"Wenn du nicht aufhörst, Frauen zu berühren, dann komme ich runter und hau dir richtig aufs Maul", sagt Drake sichtlich aufgebracht. Und bekräftigt seine Message nochmals: "Ich spiele nicht weiter, wenn du nicht damit aufhörst, Frauen zu betatschen. Ich komm runter und polier dir die Fresse." Das Publikum rastet in diesem Moment verständlicherweise total aus.

"Ich war ganz nah dran, als Drake drohte, ins Publikum zu springen und sich mit einem Typen zu prügeln, der anwesende Frauen begrapschte", heißt es im Text zum Video. "Gewalt gegen Frauen – nicht mit dem 6 God."

Der Zwischenfall ist nicht das erste Mal, dass Drake sein soziales Bewusstsein zeigt. In einem Interview mit The Hollywood Reporter erzählte er vor Kurzem, dass er eine Hauptrolle im Film The Heist von Harvey Weinstein abgelehnt habe. Anscheinend hatte sich der Rapper zusammen mit seinem Manager eingehend über den Hollywood-Mogul informiert, dem nun unzählige sexuelle Übergriffe vorgeworfen werden. Und dabei sei nur negatives Feedback zurückgekommen.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Mehr VICE
VICE-Kanäle