Anzeige
Premiere

„We Are Golden“ von Nova Heart im Juveniles-Remix verwirrt dich wie dein erster Teenie-Kuss

Hört hier exklusiv unsere Premiere des chinesischen Trios.

von THUMP Staff
28 September 2015, 12:25pm

Langsam spricht es sich bis nach Europa rum, dass die Underground-Danceszene in Peking immer größer und lebendiger wird. Gerade erst haben wir das neue Tresor-Signing Shao präsentiert und schon kommt der nächste Qualitäts-Import aus Fernost rein: „We Are Golden" von Nova Heart. Die Band gibt es schon seit fünf Jahren, aber uns sagt ja niemand was.

Der Juveniles-Remix von „We Are Golden" vereint Genres, die eigentlich nicht miteinander klarkommen: Disco-Bass und funky Gitarren treffen auf Synthies, die sich durch Filter und Modulationen schrauben, wie wir das sonst nur aus betonharten Technotracks kennen—als wolle sich der Sound einfach nicht entscheiden, ob er uns nun in unbesorgte Disco-Euphorie oder doch in einen düsteren Techno-New-Wave-Rausch zieht. Wenn dann noch die melancholische Stimme der Nova Heart-Sängerin Helen Feng hereinschwebt, bringt uns das komplett aus dem Genre-Konzept, wir sind verwirrt wie ein frisch verliebter Teenie nach dem ersten Kuss—vielen Dank dafür, Nova Heart & Juveniles.

Am 2. Oktober erscheint das selbstbetitelte Debüt-Album von Nova Heart bei Staatsakt. Hier kannst du es dir vorbestellen.