FYI.

This story is over 5 years old.

bass

Mixed by Stanton Warriors

Ein gutes Ding, dieser 30-minütige, basslastige UK-Garage-Mix der Stanton Warriors.
09 Mai 2014, 7:00pm

Es ist viertel vor Wochenende und damit so gut wie Feierabend. Solltest du diesen Text zu einem anderen Zeitpunkt als Freitags gegen 17 Uhr lesen: Macht nichts, das Folgende behält Gültigkeit! Das britische Produzentenduo Stanton Warriors hat uns zum Wochenausklang einen gut halbstündigen Mix geschickt, der uns jetzt schon innerlich auf dem Trip zum nächsten Rave schickt.

Mark Yardley und Dominic Butler cutten basslastige UK-Garage-Stücke von dem hier gut bekannten Branko, Foamo und Jesse Perez aneinander und schaffen es mit ihrem „ReBeats" sogar, uns sowas wie Skrillex und Duck Sauce schmackhaft zu machen—das muss man erst einmal hinbekommen.

Ein gutes Ding also, das ihr oben streamen, unten runterladen könnt. Nur noch zwei Stunden bis Feierabend!

Mixed by Stanton Warriors - Tracklist / Download (MP3 / 79,6 MB):
01. Cause & Affect - The Tickle
02. Branko - Waves feat. Roses Gaor
03. A.G. Cook - Had 1 (Egyptian Exodus Edit)
04. Foamo - Release Me (Iva Re-Twist)
05. Benny Kane - Selecta
06. Tony Quattro, Doctor Jepp & B. Ames - Forth & Seek
07. New York Transit Authority - A Long Time Coming
08. Jesse Perez - Ain't No Shame In This Game
09. Jesse Perez - Still Slangin' That D
10. Gold Rush - Gutter Bass
11. Sophie - Bipp (Bot Rework)
12. Skrillex - Fuck That (Stanton ReBeat)
13. 4B - Bomboclat
14. Duck Sauce - NRG (Skrillex, Kill The Noise, Milo & Otis Remix) [Stanton Warriors ReBeat)

**

Folgt THUMP auf Facebook und Twitter.

MEHR VON THUMP

Mixed by Autograf

Für diesen Mix sollten Autograf den goldenen Tonabnehmer am Bande verliehen bekommen.

Mixed by Branko

Harte und schwere Rhythmen des portugiesischen Globalistas Branko.

Mixed by Loops Haunt

Proto-Dubstep, Neo-D'n'B und Neonröhrenambient: Der neue Mix von Loops Haunt klingt ebenso durchexorziert wie sein neues Album ‚Exits'.