Kollegah und Farid Bang eskalieren auf YouTube gerade komplett

Dank ihrer Blogs werden Kollegah und Farid Bang gerade zu den Königen der Promophase und spielen die wahrscheinlich größten Rollen ihrer Karriere.
18.9.17

2014 hatte Kollegah die YouTube-Community gegen sich aufgebracht. Er, der doch nicht einmal ein richtiger YouTuber, sondern "Assirapper" sei, hatte die damalige Promophase seines Albums King derart perfekt auf seinem YouTube-Channel ausgerollt, dass er dafür gleich drei Webvideopreis-Awards gewann. Kolle weiß eben, dass man die eigene Millionen-Zuschauerschaft am besten mit Schenkelklopfern, Augenzwinkern und Siegerlächeln unterhält – und genau das bekommt sie jetzt gerade in doppelter Portion. Denn anlässlich des dritten Teils ihrer Kollabo-Album-Reihe Jung Brutal Gutaussehend zünden Kollegah und Farid Bang gerade in ihren Blogs eine Testo-Witz-Bombe nach der anderen.

Weiterlesen auf Noisey.