Fußball

Video: Einbeiniger Junge trickst Gegner mit "Elastico" aus und schießt Traumtor

Merke: Unterschätze niemals deinen Gegenspieler. Niemals.
22.9.17
Foto: Screenshot von Twitter.com/gabe_carneiro

"Geschichten, die nur der Fußball schreibt", ist wohl die abgedroschenste Phrase des Sports. Die Szene, die der argentinische Sportjournalist Gabe Carneiro diese Woche eingefangen hat, ist aber genau das.

Das Video, das laut der englischen Zeitung Daily Mail im Umfeld eines Spiels des Copa Sudamericana entstand, geht seither um die Welt. Zu recht! Ein Junge, gestützt auf Krücken und mit fehlendem rechten Bein, spielt zusammen mit seinen Freunden. Doch mit einer Statistenrolle gibt er sich nicht ab.

Während er am Anfang noch unbeteiligt in der eigenen Hälfte steht, beginnt schon wenig später seine Show. Wie selbstverständlich nimmt er den Ball virtuos an, vernascht den Gegenspieler mit dem Elastico – ein Trick den Ex-Weltfußballer Ronaldinho geprägt hat – und schiebt dem Torwart die Kugel durch die Füße. What a goal! Für die anderen Jungs heißt es da: Üben, viel üben.