FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey

Technoclubs mit Fotoverbot sind der letzte Ort, an dem du glücklich sein kannst

Das mit dem Fotoverbot war wirklich eine gute Idee. Danke Berghain.
12.12.14

Die Sonne blinzelt durch den Vorhang und findet dein Gesicht. Dass du davon wach wirst, ist schon mal ziemlich beschissen, denn gerade hast du noch von einem Tauchgang an der Pazifikküste geträumt und das war eindeutig schöner als die Spuckepfütze, in der dein labbriger Kopf in Wirklichkeit liegt. Außerdem hattest du letzte Nacht ein paar Drinks zu viel und dein top-fitter Frühaufsteher-Mitbewohner macht sich lautstark über jedes beschissene Detail deines jämmerlichen Daseins lustig. Er kommt gerade vom Joggen zurück und hat ein Sackerl mit frischen Semmeln in der Hand. Bevor er unter die Dusche springt, schießt er noch schnell ein Bild von deinen Augenringen und stellt es auf deine Facebook-Pinnwand.

​Lest den vollständigen Artikel auf Noisey.