Aren't They Lovely: Stina & Max

FYI.

This story is over 5 years old.

Aren't They Lovely

Aren't They Lovely: Stina & Max

Oft werden die beiden für Geschwister gehalten, weil sie die selbe Kleidergröße und sogar die gleiche Augen- und Haarfarbe haben—was auch dazu geführt hat, dass Gustav von Mando Diao Max beim Feiern gefragt hat, warum er denn seine Schwester küsse.
20 Juni 2014, 8:25am

Nachdem schon She und He schon sehr Lovely waren, gehen wir dieses Jahr noch einen Schritt weiter und bringen euch Paare, die unsere Herzen höher schlagen lassen. Und auch in Sachen Fotos haben wir uns etwas einfallen lassen: Nach dem sexy Daniel und der erfolgreichen Elsa ist uns nun ein strahlender Komet namens Eva Zar erschienen. Aren't They Lovely wird also ganz im Zeichen der jungen und unglaublich talentierten Fotografin stehen, die schon einmal kurz im Kulturmontag zu sehen war und auch ziemlich gut illustrieren kann.

Dieses Mal haben wir Stina und Max besucht, die seit dem second of may 2013 zusammen sind und deswegen „The Bitter End“ von Placebo kurzerhand zu ihrem Lied erklärt haben. Die beiden haben sich kennengelernt, als Stina Max an der Bar im Vollksgarten bediente und er ihr zuzwinkerte, in der Hoffnung, ihr Herz für sich zu gewinnen. Das hat offensichtlich funktioniert, denn die beiden sind heute unzertrennlich und teilen sich sogar einen Kleiderschrank. Nur beim Shoppen will Stina ihre Ruhe haben und für Max sind seine Proben absolut Stina-freie Zone. Oft werden die beiden für Geschwister gehalten, weil sie die selbe Kleidergröße und sogar die gleiche Augen- und Haarfarbe haben—was auch dazu geführt hat, dass Gustav von Mando Diao Max beim Feiern gefragt hat, warum er denn seine Schwester küsse.

Fragt man die beiden, was sie am anderen lieben, sagt Max: „Ihre Stärke, immer sie selbst zu sein, in jedem Moment und jeder Lebenslage. Dass sie immer mit mir an einem Strang zieht, mich ergänzt und mir gleichzeitig zeigt, wer ich für sie bin. Ihre Ehrlichkeit, Direktheit und ihren Plan, den sie sich nicht durchkreuzen lässt.“ Stina liebt an Max sein technisches Wissen und seinen unglaublichen Körper und das Stärkste an Max ist für sie sein Optimismus und dass er die Welt mit Kinderaugen sieht. Schaut euch die zwei Turteltäubchen einfach in unserer Galerie an und ihr werdet sehen, wie es aussieht, wenn zwei schöne Menschen verliebt sind.

Tagged:FotosPhoto