Die Fünf

Sensus fünf Lieblingssongs zum Tagträumen

Die Badener Produzentin hat mit ihrer ersten EP ein Traumdebüt hingelegt und bleibt für uns gleich beim Träumen.
7.4.17
Foto: Facebook

In unserer Rubrik "Die Fünf" befragen wir Schweizer Produzenten und DJs zu ihren fünf Favourite-Songs aus einer bestimmten Epoche, aus einem bestimmten Genre oder eines bestimmten Künstlers. Dieses Mal präsentiert uns die Badener Produzentin Sensu passend zu ihrem Sound fünf Songs zum Tagträumen.

Manchmal passieren ungewöhnliche Dinge – auch in der Schweiz. Zum Beispiel releast eine unglaublich talentierte junge Produzentin über ein kleines Zürcher Label eine der besten, wenn nicht die beste, EPs des Landes. Sogar die grösste Tageszeitung des Landes bekommt Wind davon, vergleicht sie mit Bonobo und plötzlich ist sie Gesprächsthema bei einem Majorlabel – so zumindest die Legende im kleinen Musikmarkt Schweiz. Und das ist alles kein Traum: Sensu hat mit ihrer "Lose Sight"-EP eindeutig ein Traumdebüt hingelegt. Aber auch wenn sich bei der Badener Newcomerin gerade alles überschlägt, wollen wir sie nicht aus den Tagträumen reissen, zu denen ihre Musik perfekt passt. Sensu stellt ihre fünf Songs zum Tagträumen vor:

Insightful – "002 x Fursty (Create & Explore)"

"Das Projekt Create & Explore ist eine Konversation zwischen Musik und Fotografie und bietet somit eine Kreuzungsplattform für Beatmaker und Fotografen aus der ganzen Welt. Das zweite Projekt mit dem Musikproduzenten Insightful aus Oakland und dem Fotografen Fursty aus Washington hat es mir besonders angetan. Nach ein paar wenigen Sekunden werde ich gedanklich mitgenommen auf eine Reise durch den tiefen Dschungel."

Tennyson – "With You"

"Ich erinnere mich, wie ich auf der Insel Gili Trawangan in diesem wunderschönen Bungalow gesessen habe und mir der Song 'With You' von Tennyson zugeschickt wurde. Bereits nach wenigen Sekunden hat er mich gedanklich auf eine weitere Reise mitgenommen. Das kreative Duo aus Kanada kreiert einen faszinierenden Jazz inspirierten Sound und verleitet mich immer wieder zum Tagträumen."

Bonobo - "Heaven For The Sinner (feat. Erykah Badu)"

"Die wunderschöne soulige Stimme von Erykah Badu und die traumhaften Klänge von Bonobo machen es mir leicht, mich in eine Traumwelt zu verfrachten. Bonobo begeistert und inspiriert mich, seit seinem Song 'Kiara' immer wieder auf's Neue. Seine verträumten Sounds in Verbindung mit schönen Vocal-Samples haben es mir definitiv angetan."

Flume – "Quirk"

"Flume gehört seit einigen Jahren zu meinen absoluten Lieblingsproduzenten. Ich mag sein Genre, das es nicht wirklich gibt und seine innovativen Produktionen. Auf seiner Skin Companion EP I ist der Song 'Quirk' zu hören, der sich einfach wieder so anders anhört. Die komisch klingenden Effekte, die diversen Vocal-Sounds und vor allem die speziellen Synth-Sounds bringen mich zum Abheben."

Audio Dope – "Cream"

"Der talentierte Musikproduzent Audio Dope aus Basel inspiriert mich immer wieder mit seinen Songs. Seine Arrangements, die ungewöhnlich verträumten Elemente und die schönen Vocal-Samples in Verbindung mit eher harten Drums verleiten mich sehr schnell zum Tagträumen und nehmen mich ebenfalls sofort mit auf eine Reise in meine eigene Traumwelt."

Du willst Tagrtäume zum Anfassen? Die Quartz-Records Compilation Vol. I mit Sensus "Cashapona" drauf ist bald als Vinyl erhältlich.


Noisey Schweiz auf Facebook & Spotify