Anzeige
Premieres

Der Trailer zu ‚Adam Green’s Aladdin' ist komplett durchgedreht

Pop-Weirdo Adam Green hat ein Remake von Aladdin gedreht. Mit Brüsten aus Pappmaché, Macaulay Culkin und einigen deiner Lieblingskünstler wie Devandra Banhart und Andrew von MGMT.

von Alex Robert Ross
11 März 2016, 11:37am

Als wir 2014 das Set von Adam Green’s Aladdin besucht haben, erschien uns die ganze Sache als farbenfroh, surreal und spaßig. Green, ein abseitiger Träumer, Anti-Folk-Held und von VICE passend als „einer dieser seltenen Visionäre, die aus jeder Pore Genie bluten“ bezeichnet, hat schon immer etwas bizarre Sachen gemacht. Sein letzter Film war ein dadaistisches Ketamin-Experiment, das mit einem iPhone gedreht wurde und bei dem Macauley Culkin mitgespielt hat. Es gab also noch keinen Grund zur Panik. Uns konnte nichts so leicht schockieren.

Im Januar hatten wir einen ersten exklusiven Einblick in den Film, jedoch nur in Form eines einminütigen Teasers. Jetzt gibt es den Trailer zu Adam Green’s Aladdin in voller Länge. Es sind im Prinzip drei Minuten voller bewusstseinsverändernder, abgedrehter Brillanz, die jede Vorstellung zerstören, dass Green es schwer haben wird, sich selbst zu übertreffen. Der Plot nimmt selbst im Trailer schon wilde Blickwinkel ein. Es gibt irgendwas über einen Aufstand und eine Exekution und einen Stuhl aus Spargel. Oh, und der Soundtrack—den Green mit begleitender Tour (Daten siehe unten) separat veröffentlichen wird—klingt wie all die verschwommenen, seltsamen Träume, die du schon immer haben wolltest. Es ist verdammt wild und wie immer bei Green komplett fesselnd und charmant.

Adam Green’s Aladdin erscheint am 12. Mai. Er wird über AdamGreensAladdin.com verfügbar sein und mit deutschen, französischen und spanischen Untertiteln ausgestattet. Merkwürdigkeit kennt schließlich keine Grenzen. Es gibt also wirklich keine Entschuldigung dafür, dass du dir nicht einen durchziehst, dich hinsetzt und ihn dir ansiehst. Und wenn du Green live sehen wirst, dann stehen die Chancen gut, dass er den Film vorm Konzert zeigen wird. Doppelte Freude.

Sieh dir hier den Trailer in voller Länge an, unten findest du außerdem die Tourdaten:

Adam Green Tourdaten:

2. Mai - Berlin, Lido (Konzert + Film)
4. Mai - Wien, Flex (Konzert + Film)
5. Mai - Zürich, Papiersaal (Konzert + Film)
6. Mai - Frankfurt, Zoom (Konzert + Film)
7. Mai - Köln, Gebäude 9 (Konzert + Film)
10.-13. August - Luhmühlen, A Summer’s Tale Festival

Tagged:
Film
Music
Features
Noisey
POP
trailer
MGMT
Adam Green
macaulay culkin
surrealism
Adam Green's Aladdin
Jack Dishel
aladdin
abgedreht
surreal