Anzeige
Premieres

Mortis—,Hollywoodpsychose‘ (Exklusiver Albumstream)

Eigentlich müsst ihr noch bis Freitag warten, aber Mortis sagt, dass „eigentlich“ ein Scheißwort ist. Deswegen könnt ihr sein Debütalbum schon heute bei uns hören.

25 November 2014, 2:50pm

Eigentlich ist Mortis der nette Junge von nebenan, der wenig trinkt, kein Fast Food ist und nur Sex mit Frauen hat, die er liebt—eigentlich. Wir sind eigentlich auch Literatur-Nobelpreisträger, die durch subversive Nachrichten in Texten versuchen, die Welt zu verbessern—eigentlich. Aber ihr wisst ja, wie das so ist mit dem Wörtchen „eigentlich“. Eigentlich könnt ihr das in der Pfeife rauchen und so ist Mortis in Wirklichkeit eben ein Berliner Rapper, der genauso viel Scheiße baut wie du und sein Großstadtleben genauso ambivalent betrachtet wie das Wörtchen „eigentlich“. All das bedeutet aber nur, dass Mortis in den Texten seiner neuen Platte Hollywoodpsychose reflektiert und ehrlich mit einer Lebenswelt umgeht, die viele von uns nur allzu gut kennen, und sich in der Raplandschaft nicht vor den bösen Jungs verstecken muss. Wobei er eigentlich doch wie der netter Junge von nebenan scheint.

Auch wenn wir es hier mit dem Debütalbum des Berliners zu tun haben, ist Mortis längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Er veröffentlicht seit Jahren EPs und Mixtapes und hat bereits mit Leuten wie Marteria, Nobody’s Face, Olli Banjo, Creutzfeld & Jakob, Karate Andi oder Morlockk Dilemma zusammengearbeitet. Sein Erstlingswerk hat er nun ganz alleine auf die Beine gestellt, mit selbstgebauten Beats und ohne Features (solange man Visa Vie als Cheerleader statt als Feature betrachtet) und macht darauf ehrlichen Rap mit Pop-Ambitionen, der eigentlich gar nicht ins Radio will, dank Kitschmomenten es aber irgendwie doch dorthin schaffen könnte.

Eigentlich müsst ihr noch bis Freitag warten, bis die Platte in den Läden und digitalen Unterwelten zur Verfügung steht. Aber aus eigentlich egoistischen Gründen und weil Mortis sagt, das „eigentlich“ ein Scheißwort ist, könnt ihr Hollywoodpsychose schon heute in voller Länge bei uns streamen:

Mortis live
19.12.2014 Leipzig, Täubchenthal
20.12.2014 Stuttgart, Schräglage
21.12.2014 Köln, Underground
22.12.2014 Hamburg, Mojo Jazzcafé
23.12.2014 Berlin, Comet

Hollywoodpsychose erscheint am 28. November bei Showdown Records. Bestell es dir bei Amazon oder iTunes.

**

Folgt YNTHT bei Facebook und Twitter.

Tagged:
Music
Noisey
New music
Deutschrap
mortis
hollywoodpsychose
mortis one
showdown
Visa Vie