FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Benzel & Jessie Ware: „If You Love Me“ (Video)

Zusammen mit BenZel bearbeitet Jessie Ware diesen 1990er Klassiker.
7.11.12

Kaum von ihrer Mercury Prize Nominierung zurück, hat sich UK Underground Vögelchen Jesse Ware mit den verdächtig frischen Jungs im Business BenZel a.k.a. Umi Takahashi und Yoko Watanabe zusammengetan, ein Produzenten-Duo, das offenbar Osaka verlassen hat, um ihre Wurzeln in New York zu schlagen. Was in dieser Kollaboration steckt, zeigt das Cover des 1994er Brownstone-Hits „If You Love Me“.

Begleitet von lava-mäßigen Visuals flüstert Jessie praktisch über dieses federleicht neubearbeiteten Beat, der sich wie ein seichter Hang hebt und senkt. Was fehlt ist die Betonung der Unabhängigkeit der Damen aus dem Original, aber es ist ein schön runtergepitchter Track von Ware und irgendwie steh ich drauf, dass sie diese Hmyne der weiblichen Ermächtigung in einen gehauchten, down-tempo Track verwandelt hat.