FYI.

This story is over 5 years old.

DIE DÄMONEN VON NOLLYWOOD

8.10.09

In unserer Film Issue hat Andy Capper über die nigerianische Filmszene berichtet und versprochen ein paar der DVDs hochzuladen, die er in Liberia in einem Internet Cafe/Business Center gefunden hat, wo sie nebenbei gegrillte Hühnerfüße servieren. Sorry, dass es so lang gedauert hat—die DVDs waren im Arsch—aber im Folgenden präsentieren wir der Welt jetzt eine Art Greatest Hits von Clips aus der (hoffentlich) bald preisgekrönten Quadrilogie Signs of End Time (666).

In dieser Szene hat ein kleines Teufelskind (denk dir eine Mischung aus Damien von The Omen und Alfie Patten) komplett angezogen Sex mit einer Frau. Mit ein bisschen Editing und schnelleren Schnitten, könnten diese Nollywood-Jungs da wirklich was reißen. Ist zum Beispiel die ungemein lange und langweilige Szene, in der das Paar die staubige Straße zum Unterschlupf des Kindes entlang schleicht, wirklich notwendig?

Hier hat ein junger Butchie aus The Wire einen Gastauftritt.

Hier versuchen der Teufel und seine Helfer einen Mann zu Tode zu kichern.

Das ist die beste Horrorszene mit Handstaubsauger aller Zeiten.