Anzeige
You Need to Hear This

Fyfe—„Through The Wire“ (Kanye West-Cover)

Fyfe und Kanye West haben eigentlich wenig gemeinsam—außer vielleicht die Attribute „best dressed“ und „most unlikely to succeed“.

von YNTHT Staff
09 Dezember 2014, 3:00pm

„Through The Wire“ war die erste Single des großen Kanye West, erschienen auf seinem Debütalbum The College Dropout, auf dem er seine weniger erfreuliche Zeit an der Universität thematisiert, wo er nicht nur als „best dressed“ sondern auch als „most unlikely to succeed“ bezeichnet wurde. Und auch wenn es sonst wenige Parallelen zwischen Kanye und dem britischen Paul Dixon aka Fyfe gibt, ist das hier wohl der Überschneidungspunkt. Als Fyfe seine musikalische Laufbahn begann, bekam er von einigen bestimmt die gleichen Attribute zugeschrieben, schließlich fing er ohne Label, Promoter oder Manager an, seinen ersten Song „Solace“ an irgendwelche Leute zu schicken („most unlikely to succeed“) und nur ein Foto von seinem Hinterkopf als Identität mitzuschicken („best dressed“). Aber ähnlich wie Kanye wurden diese schlechten Omen schon bald von glänzendem Erfolg in den Schatten gestellt. Die Geschichte von Yeezy kennt ihr alle, Fyfe hat sich inzwischen eine Fangemeinde aufgebaut, Label, Manager und Promoter gefunden und bringt im März nächstes Jahr sein Debütalbum Control auf den Markt. Und das scheint erst der Anfang zu sein.

Um ihn jetzt mit besserem Omen auf den Debütweg zu entlassen, streamen wir heute das Cover von Kanye Wests Single „Through The Wire“, das Dixon originalgetreu, aber dennoch mit einfühlsamer und eigener Fyfe-Note interpretiert hat.

Control erscheint am 09. März 2015 bei Believe Recordings. Holt euch das Album bei iTunes.

**

Folgt YNTHT bei Facebook und Twitter.