Thump

Es gibt eine Farbe, die dich in jeden Club bringt

Schwarzes Gewand ist die Uniform der Clubgänger. Dafür muss man sich nicht nur das Publikum des Berghains ansehen.
25.4.16

Schwarze Klamotten sind die Uniform der Clubgänger. Dafür muss man sich nicht nur das Publikum des Berghains anschauen. Wer diese Farbe wählt, kommt mit höherer Wahrscheinlichkeit in einen angesagten Techno-Club als mit ein anderen Farbe. Klar, zu extravagant dürfen auch schwarze Bekleidungsstücke nicht sein, es sei denn sie sind aus Lack und Leder. Eine neue Studie hat nun untersucht, welche psychologischen Prozesse hinter der Beliebtheit schwarzer Kleidung stecken. Ein Modeshop hat über 1.000 Leute befragen lassen, welche Attribute sie mit welcher Farbe verbinden. Wir haben die Ergebnisse dieser Umfrage für dich zusammengefasst.

Selbstvertrauen

Balkendiagramm zur Frage: Welche Farbe verbindest du am meisten mit Selbstbewusstsein? Graphik: buytshirtsonline.co.uk

Bei ersten Dates und Bewerbungsgesprächen ist den Ergebnissen der Umfrage zu Folge schwarz die Farbe, die über die Hälfte mit Selbstbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit verbinden, nach Geschlechtern aufgeteilt sind es bei Frauen 48 Prozent und bei Männern 64 Prozet. Die häufige Nennung von rot überrascht insofern, als das diese Farbe häufig mit Aggressivität verbunden wird. Orange und Braun sind in dieser Kategorie offenbar unbeliebt.

Intelligenz

Balkendiagramm: Welche Farbe verbindest du mit Intelligenz? Graphik: buytshirtsonline.co.uk

Ob die feministische Kampagne „Pink Stinks“ für dieses Ergebnis verantwortlich ist? Jedenfalls wird die Farbe am wenigsten von allen aufgeführten mit Intelligenz verbunden. Auch hier liegt Schwarz vorne, gefolgt von Blau und Weiß.

Attraktivität

Tortendiagramm: Welche Farbe nimmst du bei Frauen/Männern als attraktiv wahr? Foto: buytshirtsonline.co.uk

Untersucht wurde auch, wie attraktiv sich Männer und Frauen gegenseitig bewerten, abhängig von der Farbe der Kleidung. Andere Sexualitäten wurden leider nicht berücksichtigt. Man sieht deutlich, dass wie so oft geschrieben und in Filmen dargestellt, Rot für die meisten Männer in der Tat die Farbe ist, die am meisten mit Attraktivität verbunden wird. Blau ist für Frauen die zweitbeliebteste Farbe bei Männern, nach schwarz natürlich. Warum auch immer, scheinen die Befragten Lila als ziemlich attraktiv zu sehen.

Arroganz

Ringdiagramm: Welche Farbe verbindest du mit Arroganz? Graphik: buytshirtsonline.co.uk

Ok, dieses Ergebnis ist auf den ersten Blick verwirrend. Rot wird wie kaum eine andere Farbe als selbstbewusst und attraktiv wahrgenommen, zugleich aber als arrogant? Passt das? Vielleicht muss man aus diesen Umfrage-Ergebnissen die Schlussfolgerung ziehen, dass Attraktivität und Arroganz sich nicht ausschließen, möglicherweise bedingen sie sich wechselseitig. Und Rot war auch bei der Frage nach Intelligenz nicht weit vorne… Aber genug Küchen-Psychologie. Braun bleibt konstant schlecht, wird am wenigstens mit Selbstbewusstsein, Attraktivität und Arroganz assoziiert. Dafür in Relation mehr mit Intelligenz. Braun, die Farbe der Nerds?

Nun ist eine Studie eines Unternehmens nicht unbedingt die wissenschaftlichste. Die Ergebnisse decken sich jedoch mit einer Untersuchung der Universität Liverpool und der Universität Prag, die 2010 im Fachmagazin „Evolutionary Psychology" erschienen ist. Dort wurde zum Beispiel festgestellt, dass schwarze Kleidung am meisten mit Intelligenz verbunden werden. Rot wurde dabei nur selten genannt, sogar nach Braun, Lila, Grün, Weiß und Blau. Ferne ergab die Studie, dass die Befragten mehrheitlich die Farbe, die sie für die eigenen Kleidung bevorzugen, auch bei anderen präferieren.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, ist schwarz also immer die richtige Wahl.

Dieser Artikel ist vorab auf THUMP erschienen.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.