Neuer HSV-Keeper Pollersbeck kassiert sofort mal Tor aus 70 Metern

Beim Test gegen Holstein Kiel fing sich der U21-Europameister gleich mal einen Kieler Killer-Kunstschuss ein. Willkommen im zentnerschweren HSV-Trikot, Julian.

|
20 Juli 2017, 9:44am

Foto: Screenshot twitter.com/hsvnewsen

"Der HSV ist wieder da", summen wir schon den ganzen Tag fröhlich vor uns hin. Ja, der HSV – so wie wir ihn in den letzten Jahren lieben gelernt haben – zeigte sich wieder von seiner HSV-igsten Seite! Der Bundesliga-Dino verlor verdient mit 3:5 gegen Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel bei einem Testspiel in Neumünster. Eigentlich ein unwichtiger Test, doch U21-Europameister und Neu-Hamburger Julian Pollersbeck bekam gleich mal zu spüren, wie viel Kilo so ein HSV-Trikot wiegen kann. Der 22-jährige Torhüter fing bei seinem Debüt einen Treffer aus circa 70 Metern von Kiel-Killer Dominik Schmidt. Jetzt kann es nur bergauf gehen. Willkommen beim HSV, Julian.