Anzeige
Popkultur

Zwei Jungs haben Indiana Jones Szene für Szene nachgedreht

Wir haben zwei Typen ausfindig gemacht, die ihr Leben einer einstellungsgetreuen Adaption von ‚Jäger des verlorenen Schatzes' gewidmet haben. Wir waren bei der Fertigstellung ihres Epos dabei.

von VICE Staff
05 März 2015, 9:05am

Eric Zala und Chris Strompolos sind beste Freunde. Noch als Kinder begannen sie damit, ihre eigene Adaption von Jäger des verlorenen Schatzes zu drehen und kopierten dafür Einstellung für Einstellung. Inzwischen sind beide erwachsen und haben endlich genug Geld zusammenbekommen, um die letzte fehlende Szene fertigzustellen. VICE hat beide beim Abschluss ihres Lebenswerks begleitet. Bei der Premiere waren wir dann natürlich auch mit dabei.

Tagged:
Film
obsession
steven spielberg
indiana jones
harrison ford
adaption
Jäger des verlorenen Schatzes