Anzeige

"Was zum Teufel nimmt der?"—Snoop Doggs Reaktion auf die wirre Kanye West-Predigt ist göttlich

Snoop Dogg hat sich die wütende Rede von Kanye West angeschaut und versteht die Welt nicht mehr.

21 November 2016, 2:30pm

Kanye West macht es treuen Fans zurzeit wieder schwer, zu ihrem Yeezus zu stehen. Er ist immer noch auf dieser Tour mit der schwebenden Plattform unterwegs, konzentriert sich aber weniger auf eine unvergessliche Performance, sondern eher auf scheinbar zusammenhangslose Wutreden und spontane Konzertabbrüche. Seine zur regelrechten "Predigt" ausufernde Rede in Sacramento am Wochenende war da der vorläufige Höhepunkt. Wir haben uns seine Worte angehört, den Kopf geschüttelt und kurz unser Kanye West-Hintergrundbild auf dem Smartphone gegen ein trostloses Fenster voller Regentropfen ausgetauscht. Das Leben ist manchmal echt beschissen. Zum Glück gibt es ja noch Snoop Dogg, der sich die Rede auch angetan und dessen Reaktion wieder ein Lächeln in unsere halbtoten Augen gezaubert hat.

"Ich kann nicht glauben, dass er immer noch redet […] Ich rauche Weed und Weed lässt dich sowas nicht machen. Was zum Teufel nimmt der?", fragt Snoop irritiert. Immer wieder schüttelt er nur wortlos den Kopf oder kneift verwirrt die Augen zusammen. Im Grunde reagiert er genau so wie wir, als wir dem "Die Erde ist eine Scheibe"-Anrufer bei Domian zugehört haben.

Header: Screenshot von YouTube aus dem Video "Snoop Dogg Reacts To Kanye West's Rant In Sacramento!" von Exclusive Premiere

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.