Fotos

Vereinigte Arabische Emirate: Der widersprüchliche Alltag in Bildern

Abu Dhabi und Dubai sind für ihren Reichtum und ihre Superlativen bekannt. Fotograf Lars Moereels dokumentiert in seinen gespenstischen Bildern den Alltag.

von Lars Moereels
22 August 2016, 4:00am

Alle Fotos von Lars Moereels

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und obendrein Weltrekordhalter in über 28 Kategorien. In der Metropole befindet sich das teuerste Hotel der Welt, der größte Vergnügungspark der Welt und das größte Buch der Welt—über 1.000 Kilo schwer. Die beeindruckende Skyline der Stadt und ihre gigantischen Einkaufszentren sind auf der ganzen Welt bekannt. Dubai wiederum ist die größte und die teuerste Stadt des Nahen Ostens.

Der in Berlin lebende Street- und Modefotograf Lars Moereels hat Familie in den VAE und reist mindestens zweimal im Jahr dorthin. Für ihn haben allerdings weder Abu Dhabi noch Dubai viel mit Pracht oder Glamour zu tun.

Moereels fängt in diesen schnelllebigen Städten mit seinen Fotos Momente der Stille ein. Seine Aufmerksamkeit gilt vor allem dem Alltag auf den Straßen von Abu Dhabi und Dubai. Von dem florierenden Reichtum und der Opulenz, für die diese Orte bekannt sind, ist kaum etwas zu merken.

Bei ihm muten die Metropolen beinahe gespenstisch an. Er dokumentiert verlassene Baustellen, Arbeiter, die sich eine Auszeit am Strand gönnen, und die bisweilen brutale Realität der Menschen, die versuchen, sich in der arabischen Wüste eine Existenz aufzubauen.

Mehr von Moereels Arbeiten findest du auf seiner Website.