Quantcast

Welche Rolle spielen rechte Trolle im deutschen Wahlkampf? Eine Analyse

Auf Seiten wie YouTube, Twitter und über die Gaming-App Discord verbreiten Pro-AfD-Konten Propaganda für Höcke, Weidel und Co. Welche Tricks nutzen sie und wie ernst muss man das nehmen?

Dennis Kogel

Dennis Kogel

Wie werden rechte Trolle die Bundestagswahl beeinflussen? Seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten wird diese Frage immer wieder diskutiert. Denn der Wahlkampf in den USA zeigt: Rechte Gruppen aus Foren wie Reddit oder 4chan schafften es erstaunlich oft bis auf die große Bühne politische und mediale Bühne.

Selbst Donald Trump Jr. nutzte ein Meme der engagierten Online-Supporter seines Vaters, um auf Instagram für Unterstützung zu trommeln. Verschwörungstheorien von 4chan wurden zum Stichwortgeber für die Trump-Kampagne, und immer wieder nahmen rassistische Meme-Kampagnen so viel Schwung auf, dass auch große Medien darüber berichteten. Das falsche Gerücht #Pizzagate, das einen nicht existenten Pädophilenring mit Hillary Clinton in Verbindung brachte, führte sogar zu einem bewaffneten Angriff auf eine Pizzeria.

Lest den gesamten Artikel auf MOTHERBOARD.