Anzeige
Stuff

Der wohl ehrlichste Autoverkäufer der Welt verkauft auf eBay sein "Kackfass" von einem Clio

"Die Sitze sind völlig fertig und versifft. Und zwar alle. (Hinten hat ein Hund gelebt, vorne ein Suchtraucher. Der Beifahrersitz hat mal einen halben Liter Hefeweizen geschluckt."

von VICE Staff
21 Juni 2016, 9:59am
Screenshot: eBay

"Fangen wir der Einfachheit halber damit an, was an dem Kackfass noch funktioniert: Klimaautomatik arbeitet bisher einwandfrei. Motor schnurrt, wie ein Kätzchen. (Wenn man von dem infernalischen Krach, durch den gelochten Auspuff, absieht.) Gurte lassen sich problemlos anlegen. Der Rest von dem Fahrzeug ist absolut am Ende."

hanssolo85 ist ein Ehrenmann. Gerade via eBay hätte er seinen Renault Clio (Baujahr 2001) mit Rest-TÜV bis Oktober 2016 durchaus schönreden können. Aber nicht hanssolo85: Ganz nach dem Motto "Aus einem dreibeinigem Esel solltest du kein Rennpferd machen" entschied er sich, den potenziellen Käufern ehrlich die Eckdaten seines Albtraums auf vier Rädern in den Block zu husten.

Hier eine Auswahl:

Die Kupplung ist im Arsch.

Motor verliert Wasser und Öl. (Dürfte Ventildeckeldichtung sein, aber was weiß ich schon?)

Die Sitze sind völlig fertig und versifft. Und zwar alle. (Hinten hat ein Hund gelebt, vorne ein Suchtraucher. Der Beifahrersitz hat mal einen halben Liter Hefeweizen geschluckt. Der Fahrersitz hat mehrere Brandlöcher und einen großen Riss.)

Service- und ABS-Leuchte leuchten. (Keine Ahnung, ob es ein ABS-Ring, oder sonstwas ist. Das ist mir auch scheißegal.)

Die Heckbeleuchtung hat einen Massefehler. (Sobald es regnet, blinkt das Heck, wie ein Weihnachtsbaum auf Koks und der Heckscheibenwischer läuft Amok.)

Der Auspuff ist perforiert. (Die Kiste röhrt wie ein brünftiger Elch und wird garantiert keine AU der Welt mehr bestehen.)

Das Motorlager ist schön spröde und rissig. (Nur eine Frage der Zeit...)

In der Mittelkonsole rasselt irgendwas, wie ein Sack Nüsse. (Fragt mich bloß nicht, woher das kommt. Ist nervig, aber hat bisher nicht zu nachteiligem Fahrverhalten geführt.)

Das "Fahrzeug" hat mehrere Unfallschäden, die man auf den Fotos hoffentlich erkennen kann. Hinten links wurde das Gefährt bei einem Einparkversuch von einer Laterne angegriffen und leicht verwundet.

Ach ja, das Stromkabel für die Endstufe im Kofferraum, Verbandskasten, Wahndreieck und Dosenpfand sind NICHT Bestandteil dieser Auktion und wurden dem Fahrzeug bereits entnommen. Der Tank enthält laut Bordcomputer noch sieben Liter Super. Der Aschenbecher kann auf Wunsch vor der Übergabe noch befüllt werden.

Wer nach dieser Artikelbeschreibung dennoch Lust auf befüllte Aschenbecher in einem "rollenden Eimer Scheiße" bekommen hat, sollte sich sputen: Die Auktion läuft nur noch bis zum 23. Juni (den Link zum kompletten Angebot findet ihr hier).

Das Höchstgebot liegt momentan bei 100 Euro und weil hanssolo85 mit seinem Renault Clio 16V derart Anklang bei der Internetgemeinde fand, hat er sich entschlossen, "50% des Erlöses für einen guten Zweck zu spenden (Ich könnte auch alles spenden, aber ich habe horrende Schulden wegen der Scheißkarre...)."

Und da sage noch einer, dass Ehrlichkeit nicht am längsten währt.