Anzeige
LOL

Schaut euch das erschütterndste Bier-Video des Jahres an

Verlustängste auf YouTube: Beer you, Beer me, Beer us together.

von Munchies Staff
06 April 2017, 3:22pm

Bild via Imago.

In der Redaktion kursieren ein paar lustige und ein paar weniger lustige Videos. Manchmal hilft das. Und dann taucht so ein Video auf. In einer Minute und 39 Sekunden werden in dem Video mit dem treffenden Namen "In memoriam beer RIP" mehrere schwer verdauliche Clips gezeigt, die alle das Gleiche zeigen: unentschuldbares Bierverschütten. 

Das Ganze ist so tragisch, dass ihr wahrscheinlich aus dem Schock heraus nicht anders könnt, als lauthals zu lachen. Aber ihr wisst, dass ihr tief in eurem Inneren ein paar Stunden braucht, um den großen Verlust, den ihr da gerade mitangesehen habt, verdauen zu können. RIP Bier. RIP 2016.

Video ursprünglich von The Beer Bible und der Artikel von Noisey Alps.