Isn't She Lovely: Andrea Ebener

FYI.

This story is over 5 years old.

Isn't She Lovely: Andrea Ebener

Andrea verbringt sehr viel Zeit mit Fotos von sich, die sie selbst geschossen hat. Es war an der Zeit, sie auch mal von jemand anderem in Szene zu setzen.
1.9.14

Andrea steht auf grosse bärtige Männer-und hat eben einen gefunden. Too much information? Aber den trifft sie nicht im Fotoentwickler-Tenue. Andrea mag sich selbst und sich selbst nackt und ihren Körper, darum fotografiert sie am liebsten sich selbst und das nackt. Wenn sie sich nicht selbst anstarrt, also eines ihrer Fotos entwickelt, sammelt sie Kram wie Schokoladensardinen oder bastelt sich Katzenohren.

Denn Katzen, die mag sie. Die seien angenehm arrogant. Genau so wie Sebastian Tellier, dessen Schweisstuch sie in Thessaloniki gefangen hat. Als Walliser Jägertochter, gar aus dem selbsternannten „Kanton Lötschental", ist sie trinkfest und an tote Tiere gewöhnt. Deren Schädel mag sie auch. Aber es gibt auch Dinge, die sie zutiefst verachtet, etwa Schnecken, Gin Tonic und Schwarzweiss-Fotos mit roten Rosen. Dafür mag sie Pimm's. Also neuer, grosser Mann in Andreas Leben: Hab eine Flasche Pimm's dabei, wenn du das nächste Mal mit ihr durch Zürichs Nachtleben stolperst.