FYI.

This story is over 5 years old.

News

Deine Freunde sind nicht immer so, wie sie scheinen

22.7.10

Du denkst, du kennst deine Leute, und dann plötzlich werden sie nach Den Haag geschickt und dort des Massenmords beschuldigt. Das ist einem Kumpel von mir passiert.

Ramush Haradinaj war nicht das, was man einen engen Freund nennt, aber wir fühlten uns über unsere gemeinsame Liebe zum Sport verbunden. Zugegeben, genoss Ramush die Prügeleien genauso wie die Ballführung, aber letztendlich war er unser archetypischer, liebenswürdiger Mann fürs Harte. Seine angenehme Erscheinung gab den Bedienungen gut Trinkgeld und beherrschte sogar gehobenen Smalltalk. Worauf ich hinaus will ist, dass wenn Ramusch die Scheiße aus einem herausprügelt, man vermutlich nicht aufsteht, sich den Staub abklopft und und einfach geht. gut, zumindest habe ich nicht drei Pints voller Blut für einen Dummkopf verloren. Jedenfalls ist er der ehemalige Premierminister des Kosovos und ich lernte ihn kennen, als ich dort war. So war es also, als ich heute die Zeitung öffnete, nur eine kleine Überraschung herauszufinden, dass er wegen Mord an 37 Leuten und deren anschließender Beseitigung in einem stillgelegten Kanal vor Gericht stand.