FYI.

This story is over 5 years old.

award

Mach mit bei einem der höchstdotierten Food Blog Awards

Der AMA Food Blog Award ist einer der höchstdotierten Auszeichnungen für Kochseiten. Dieses Jahr wird er zum vierten Mal vergeben. Bis zum 31. Juli kannst du dich noch anmelden.
01 Juli 2015, 11:36am

Der österreichische AMA Food Blog Award ist einer der höchstdotierten Auszeichnungen für Kochseiten. Dieses Jahr wird er zum vierten Mal vergeben. Bis zum 31. Juli kannst du dich noch anmelden. Den Gewinnern der verschiedenen Kategorien winkt ein Preisgeld von mind. 1000€. Außerdem wird dein Blog vielen Foodies ein Begriff werden.

Die Jury besteht aus führenden Persönlichkeiten im Bereich Essen–von Sterneköchen, über Journalisten bis hin zu experimentierfreudigen Selbstversorgern.

Die Preise werden in fünf Kategorien vergeben. Der Titel „Food Blog des Jahres" ist dieses Jahr sogar mit 3.000 Euro dotiert. Kategorien „Rezept Vegan", „Typisch Regional", und „Backen" mit je tausend Euro. Und die Möglichkeit eines Kochbuchvertrags winkt auch.

In der neuen Kategorie „Homemade" wird erstmals der beste Beitrag über ein selbst hergestelltes Lebensmittel prämiert. Jurymitglied Michael Hartl, der seit Jahren viel Erfahrung im Bereich Selbstversorgung gesammelt hat, wird den Sieger küren. Der Gewinner darf sich über 2.000 Euro freuen.

Bis zum 31. Juli kannst du dich hier für den AMA Food Blog Award bewerben.

Viel Glück!