Anzeige
Cocktails

English Breakfast Tea Cocktail

Mit diesem Tee-Cocktail musst du beim nächsten Kuchenessen mit Oma nicht mehr heimlich den Flachmann zücken, sondern kannst dich ganz unbemerkt und stilvoll betrinken.

von Hope & Glory
12 Juli 2016, 10:00am

Foto von Chloe Ride

Portionen: 8
Insgesamt: 20 Minuten

Zutaten

4 Teebeutel English Breakfast Tea (z. B. von Hope & Glory), alternativ 4 Teelöffel loser Tee
200 g Zucker
400 ml Dry Gin
200 ml frischer Zitronensaft
Zitronenscheiben zum Garnieren

Zubereitung

1. Den Tee in 400 ml kochendem Wasser 5 Minuten lang ziehen lassen. Teebeutel rausnehmen bzw. durch ein Sieb seihen und abkühlen lassen.

2. In einem kleinen Topf Zucker mit 100 ml Wasser zum Kochen bringen, dabei immer wieder umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Ein hohes Gefäß mit Eiswürfeln füllen, dann Tee, Sirup, Gin und Zitronensaft hinzugeben und umrühren. In eine Karaffe, einen Krug oder eine Teekanne seihen und dann stilecht in einer Teetasse mit Eis servieren, alternativ geht auch ein ganz normales Glas. Mit Zitronenscheiben garnieren.