FYI.

This story is over 5 years old.

Rooney

Wayne Rooney, 50 Tore? Darüber kann Ali Daei nur lachen

Wayne Rooney ist Rekordtorschütze Englands und zeigt sich in einer Kabinenansprache ergriffen. Doch eigentlich hat jeder zweite 0815-Rekordtorschütze mehr Treffer als er erzielt. VICE Sports auf Spurensuche.
9.9.15
youtube.com/FATV

Wayne Rooney hat mit seinem 50. Tor für England Geschichte geschrieben, denn damit hat er den bisherigen englischen Rekordtorschützen Bobby Charlton überholt. In einer semi-emotionalen Rede in der Kabine bedankte er sich nach dem Spiel sichtlich ergriffen bei seinen Mitspielern, machte den jungen Stürmern Mut ihn einzuholen und hofft zugleich auf eine glorreiche Zukunft seiner Mannschaft.

Am ergriffensten muss wohl Ali Daei nach dieser Kabinenansprache gewesen sein. Er müsste zumindest laut lachen. Der Rekordnationalspieler und Rekordtorschütze des Irans schoss in 149 Spielen unglaubliche 109 Tore für sein Heimatland. Aber nicht nur Daei kann müde über die 50 süßen Trefferchen von Rooney schmunzeln. 50 Treffer ergeben in der Rekordtorschützentabelle ein miserables Ergebnis für das Mutterland des Fußballs. Neben prominenter Kollegen wie Samuel Eto'o oder Didier Drogba tummeln sich aber noch größere Hochkaräter und Rekordtorschützen auf dieser Welt, die vor Rooney in der Tabelle stehen. Und neben ihren Toren können sie auf noch ganz andere Errungenschaften zurückschauen.

Ali Daei (Iran): 109 Tore

Sieben Tore für Arminia Bielefeld, sieben Tore mehr als Wayne Rooney.

Stern John (Trinidad & Tobago): 69 Tore

Hat bei den New Orleans Riverboat Gamblers gespielt—Rooney nicht.

Landon Donovan (USA): 57 Tore

Stand mit den USA schon zwei mal im Viertelfinale bei einer WM—ein Mal mehr als Rooney.

Joachim Streich (DDR): 55 Tore

Eric Beatty, Kolumnist der britischen Fachzeitschrift World Soccer, 1982:

„Dieser Streich ist ein Phänomen, für mich der eigentliche Fußballer Europas." Wie oft war Rooney schon der eigentliche Fußballer Europas?

Miroslav Klose (Deutschland): 71 Tore

Klose schoss 16 Tore bei Weltmeisterschaften, also 15 Tore mehr als Rooney. Der machte nämlich nur eins. Süß.

Bashar Abdullah Salem A. Abdulaziz (Kuwait): 75 Tore

Erzielte acht Tore beim 20:0-Rekordsieg seines Landes gegen Bhutan. Gegen Bhutan hat Rooney noch nicht ein Mal treffen können.

Madschid Mohammed Abdullah (Saudi-Arabien): 71 Tore

Er schoss insgesamt inklusive Freundschaftsspiele sogar 209 Tore. Rooney wurde nicht mal für Saudi-Arabien berufen.

Kunishige Kamamoto (Japan): 55 Tore

Siebenmaliger Torschützenkönig der Japan Soccer League—Rooney wurde in keiner einzigen Liga Torschützenkönig.

Niels Poul „Tist" Nielsen (Dänemark): 52 Tore

Alter vor Schönheit: Nielsen ist 94 Jahre älter als Rooney. Schöner ist er auch.