Christa und Herbert wollen mit dem Traktor zum Nordkap reisen
Foto: Privat

FYI.

This story is over 5 years old.

Wie Wir Wollen

Christa und Herbert wollen mit dem Traktor zum Nordkap reisen

Christa und Herbert erfüllten sich ihren Traum und fuhren mit einem 53 Jahre alten Traktor bis zum Nordkap in Norwegen. Sie klinkten sich für einige Wochen aus dem Alltag aus und lernten die nordische Gastfreundschaft kennen.
27.11.14

​Mit einem 53 Jahre alten Oldtimer-Traktor und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von gerade einmal 24,5 km/h zum (beinahe) nördlichsten Punkt Europas: Herbert Pichler und seine Lebensgefährtin Christine Daxer legten so in zwölf Wochen rund 8.800 Kilometer zurück – und lernten dabei die nordische Gastfreundschaft schätzen und lieben.

Die Idee zu einer Reise zum Nordkap reifte bereits vor rund zwei Jahren: "Ich wollte wieder einmal das Gefühl erleben, nicht immer zeitlichem Druck ausgesetzt zu sein. Außerdem wollte ich unbedingt mal in den Norden. Da ich gerne langsam reise und auch mit dem Fahrrad schon längere Zeit unterwegs war, ist mir die Idee gekommen, das Ganze mit einem Traktor zu machen", sagt Herbert. Der 53-Jährige ist selbständig und betreibt eine kleine KFZ-Werkstatt in Salzburg. Stress und Termine gehören für ihn seit Jahrzehnten zum Geschäft. Dass er sich überhaupt eine Auszeit von drei Monaten gönnen und die Reise antreten konnte, verdankt er einem treuen Mitarbeiter, der während seiner Abwesenheit die Leitung der Firma übernahm.

​Lies diese und weitere visionäre Geschichten auf www.wie-wir-wollen.at.