Marshall Project

10.2.18

Ich sitze im Todestrakt, weil ich mich geprügelt habe

Nach drei Jahrzehnten fühlt es sich an, als würde ich einen langsamen Tod sterben.

7.9.18

Warum ich im Gefängnis angefangen habe, Geige zu lernen

Und wie mir die Musik half, den Tod meines Vaters zu verarbeiten.

4.24.18

Ein Stromausfall im Gefängnis ist wie 'The Purge', bloß in echt

"Mit Einbruch der Dunkelheit kamen die Gerüchte, die Nervosität und die Gewalt" – ein Häftling erzählt, was passiert, wenn in einer Haftanstalt tagelang das Licht ausbleibt.

3.8.18

All die sonderbaren und furchtbaren Dinge, an die du dich im Knast gewöhnst

Hat dir schon mal jemand nach einem Besuch deiner Familie mit einer Taschenlampe in den Hintern geleuchtet?

9.12.16

Wie ich zum Mörder wurde

"Ich sitze hier in dieser dunklen, engen Zelle, kann nicht schlafen und kriege meine Tat nicht aus dem Kopf. Ich kann nicht anders, als mich selbst dafür zu hassen."

8.29.16

Was ich in meiner Zeit als Gefängnisfriseur gelernt habe

Ein frischer Haarschnitt bedeutet hinter Gittern viel mehr als draußen in der normalen Welt. Vor allem im Isolationstrakt, wo sich die Insassen oftmals wochenlang nicht im Spiegel sehen.

Anzeige
5.18.16

Aus dem Alltag einer Gefängnisärztin

"Aus einem unerfindlichen Grund ist das Untersuchungszimmer so entworfen, dass die Häftlinge zwischen mir und dem roten Panik-Knopf sitzen."

5.2.16

Donald Trump und die Mafia – Eine langjährige Affäre

In den 80er Jahren hatte der angehende Immobilienmogul anscheinend eine gewisse Vorliebe für die Cosa Nostra.

3.21.16

Wenn man mit einem der berüchtigtsten Verbrecher der Welt im Gefängnis sitzt

James „Whitey" Bulger saß vorher schon in Alcatraz, soll als FBI-Spitzel gearbeitet und 19 Menschen umgebracht haben. Außerdem werden ihm Erpressung, Drogenhandel und Geldwäsche vorgeworfen.