Money Money Money

  • Was macht der deutsche Fußball ohne seinen größten Gönner?

    VW unterhält nicht nur den VfL Wolfsburg, er sponsert mehrere Vereine und den DFB-Pokal. Nach dem Rücktritt von VW-Chef Winterkorn verliert die Bundesliga seinen größten Gönner. Wird ausgerechnet der erfolgreichste deutsche Konzern zur Heuschrecke?

  • Tim Wieses Geld-Attentat auf eine Politesse

    Tim Wiese parkt seinen 1000-PS-Wagen, wo er will. Und wenn eine Politesse einen Strafzettel ausstellen will, dann wird sie eben mit Geld beschmissen. Ein ganz normaler Tag in der Bremer Innenstadt.

  • Größenwahn for the win: Die teuersten No-Names des Sommers

    In der Transferperiode haben sich die Vereine gegenseitig mit ihrem Geld zugeschissen. Wir haben einige der unnötigsten und größenwahnsinnigsten Transfers herausgesucht.

  • Stoke City: Vom Arbeiterverein zum Tiki-Taka-Sammelbecken

    Früher stand Stoke City für kompromisslosen Kick and Rush-Fußball. Mittlerweile tummeln sich hier Spieler wie Affelay, Shaqiri und Krkic und spielen ihre Version des Tiki-Taka—und das höchst erfolgreich. Was bedeutet das für den englischen Fußball?

Anzeige