Alle Illustrationen: Brandon Celi 

Menschen erzählen, wie sie sich auf richtig dumme Art weh getan haben – in sechs Wörtern

"Sprang im Donkey-Kong-Style über herabrollende Bierfässer."

|
Juli 2 2018, 12:57pm

Alle Illustrationen: Brandon Celi 

Jeder kennt sie, die unsäglichen Schmerzen, die einen durchfahren, wenn man sich den kleinen Zeh an der Bettkante stößt. Was diese Schmerzen umso schlimmer macht: die dumme Art, auf die sie entstanden sind. Dass es aber noch viel dümmer geht, zeigen unsere Freunde und Kollegen, die uns in sechs Wörtern von der verrücktesten Situation erzählt haben, in der sie sich richtig weh getan haben.

"Tortilla-Chip bohrte sich in meine Weisheitszahnlücke." – Elizabeth, 29

"Sprang im Donkey-Kong-Style über herabrollende Bierfässer." – Rachel, 33

"Sadistischer Piercer piercte beide meine Nippel." – Anna, 23

"Hund bekam Futter, ich eine Schnittwunde." – Rebecca, 33

"Stürzte im Stadion betrunken übers Geländer." – Drew, 25

"Klopfte gegen Fensterscheibe, schnitt Pulsader auf." – Sara, 29

"Kopf gegen Heizung führte zu Harry-Potter-Narbe." – Florian, 29


Auch bei VICE: Tätowieren in Albaniens verlassenen Kommunisten-Bunkern


"Arschbombe von einer Bank auf Beton." – Beckett, 25

"Verletzte bei der Intimrasur meinen Penis." – Ben, 42

"Fiel aus der Hängematte, Knöchel gebrochen." – Rachael, 34

"Lädierte meinen Kopf mit meiner Weihnachtsgeschenk-Puppe." – Lia, 28

"Mullverband heilte in meiner Wunde fest." – Allie, 28

"Langhantel knallte gegen meinen Kopf: Gehirnerschütterung." – Sarah, 30

"Durchtrennte Sehnen beim Entfernen eines Regenschirm-Etiketts." – Keri, 47

"Ging im Schneesturm betrunken Schlitten fahren." – Tim, 35

Die Röntgenaufnahme von Michaels Fuß nach seinem Rollerausflug | Foto: privat

"Lieh mir ohne Erfahrung einen Roller." – Michael, 34

"Fiel zweimal in das gleiche Loch." – Jaime, 33

"Laute Kopfhörer, wurde ausgeraubt, Arm gebrochen." – Peter, 23

"Druckte eine Hausübung, verlor eine Fingerkuppe." – Meredith, 26

"Verletztes Fingergelenk durch Abreißen von Toilettenpapier." – Betty, 39

"Jonglierte mit Billardkugeln, halber Zahn abgebrochen." – Oscar, 35

"Stieg barfuß auf Scherben im Schlafzimmer." – Liz, 29

"Machte nackt Eistee, das Gefäß explodierte." – Ellie, 34

"Radelte direkt in ein geparktes Auto." – Cole, 31

"Schnitt meine Nase an Klobrille auf." – Jo Anna, 33

"Sprang betrunken über Parkuhren: Schulter lädiert." – Roman, 44

"Drehte mich im eigenen Bett um." – Whitney, 36

"Schere gewaschen, in meine Hand geschnitten." – Beth, 33

"Rannte einem Hund hinterher: Schulter ausgekugelt." – Erin, 34

"Beim Tanzen übertrieben, blaues Auge geholt." – Kylie, 34

"In Sonne eingeschlafen: Verbrennungen zweiten Grades." – Ellie, 34

"Rutschte bei meiner Pinguin-Imitation böse aus." – Joel, 39

"Meine Augenbraue ging beim Schlamm-Wrestling kaputt." – Jen, 32

"Während Operette: fast an Süßigkeiten erstickt." – Pete, 35

"Verletzte mir beim Steve-Aoki-Konzert den Fuß." – Alana, 23

"Geigenbogen beim Spielen in Hals gerammt." – Olivia, 34

Folgt VICE auf Facebook, Instagram, Twitter und Snapchat.

This article originally appeared on VICE US.

Mehr VICE
VICE-Kanäle