Anzeige
video

Der Trailer zur neuen 'Black Mirror'-Staffel lässt euch euren Serienfrust vergessen

Scheiss auf die Drachenkönigin. Netflix hat Miley Cyrus für die fünfte Staffel des britischen Technik-Thrillers engagiert.

von VICE Staff
16 Mai 2019, 9:24am

Still aus dem YouTube-Video "Black Mirror: Season 5 | Official Trailer" von Netflix

Liebe Game of Thrones-Fans: We feel your pain, aber es ist an der Zeit loszulassen. Unsere Grosseltern gaben uns einst einen wertvollen Trennungstipp: Andere Mütter haben auch schöne Töchter und Söhne. Der lässt sich nicht nur auf trottelige Tinder-Typen und freudlose Frauen applizieren, sondern auch auf Serien. Andere Angebote haben auch wunderbare Serien – und eine davon ist Black Mirror, von der am Mittwoch der erste Trailer zur fünften Staffel veröffentlicht wurde.

Zugegeben, Netflix hat seinen Fans die Überbrückungszeit zwischen Staffel vier und fünf der britischen Science-Fiction-Serie mit einem ganz besonderen Spass erleichtert. Ende Dezember kam mit Black Mirror: Bandersnatch ein interaktiver Film in die Mediathek, bei dem die Zuschauenden die Geschichte anhand eingeblendeter Multiple-Choice-Fragen beeinflussen konnten. OK, nettes Gimmick. Dennoch beschäftigte viele über den Jahreswechsel eine wichtige Frage: Wann geht es endlich weiter mit dem echten Black Mirror?


Auch auf VICE: Das echte 'Better Call Saul'?


Am 5. Juni geht die fünfte Staffel mit drei Folgen online, das verrät Netflix am Ende des Trailers. Vorher gibt es aber noch einen Einblick in die neuesten Dilemmata zwischen Moral und (Post-)Moderne. Wie immer hat Produzent Charlie Brooker für jede Folge einen neuen Plot, ein neues Setting und einen neuen Cast ausgesucht und so schafften es dieses Mal unter anderem Miley Cyrus, Anthony Mackie und ein Freundschafts-Roboter in die Besetzung.

Bis wir die Staffel nächsten Monat bingen, sollte uns vor allem eine Frage umtreiben: Sind wir wirklich so bedauernswerte Opfer des schwarzen Bildschirms, wie Black Mirror es uns manchmal empfinden lässt? Denkt darüber nach, während ihr euch das Veröffentlichungsdatum in eurem Google Kalender eintragt.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.