Lisa Wölfl

Stuff

So einfach kommt man in Österreich an eine Schusswaffe

Mit einer Gesetzesnovelle soll es Polizeibeamten einfacher gemacht werden, auch privat Schusswaffen zu tragen. In Österreich an eine Waffe zu kommen, ist aber ohnehin nicht sehr schwierig.
Lisa Wölfl
3.26.16
Cop Watch

Warum stehen österreichische Polizisten fast nie vor Gericht?

Letztes Jahr stand in Österreich genau ein Polizist vor Gericht—und das bei 670 Ermittlungsverfahren. Wir sind auf ein paar Zahlen und einige Hürden gestoßen.
Lisa Wölfl
8.27.15
Stuff

Warum Feminismus für Sexarbeit kämpfen muss

Reiche Feministinnen wehren sich gegen die Entkriminalisierung von Sexarbeit. Das ist mehr als falsch.
Lisa Wölfl
8.6.15
Stuff

Wir haben einen Anwalt gefragt, was passiert, wenn du mit Gras erwischt wirst

Wir haben erfahren, wie ihr euch der Polizei gegenüber verhalten sollt, warum euch niemand auf Drogen testen wird und ob Gras bald legalisiert wird.
Lisa Wölfl
7.29.15
Stuff

In diesem Game könnt ihr den jüngsten FPÖ-Skandal nachspielen

Das Strache-Männchen muss 70.000 Euro sammeln. Kickl motiviert mit Sprüchen wie: „Europa von der Landkarte streichen!" und „Alles privatisieren!"
Lisa Wölfl
7.28.15
Stuff

35 Frauen, die Bill Cosby belasten, zeigen ihr Gesicht. #TheEmptyChair

Die Frauen erzählen ihre Geschichte und ermutigen damit andere Opfer von sexueller Gewalt, dazu zu stehen.
Lisa Wölfl
7.28.15
Stuff

Wir wollten Scientology ein paar Fragen zu Tom Cruise stellen

Weil wir weder zu einem Screening noch zu einem Pressegespräch eingeladen wurden, haben wir eben versucht, Scientology zu Tom Cruise zu interviewen.
Lisa Wölfl
7.23.15
Stuff

Die Hürden, die Asylwerbende überwinden müssen, um arbeiten zu dürfen

Der Arbeitsmarkt ist für Asylwerbende extrem eingeschränkt. Die Hürden sind so groß, dass es die wenigstens ins Arbeitsleben schaffen.
Lisa Wölfl
7.9.15
Stuff

Ich war im Wiener Scientology Zentrum

In Österreich ist Scientology zwar nicht groß, aber immer noch gruselig.
Lisa Wölfl
7.7.15
Stuff

Wir haben Xavier Naidoos Fans zu seinen Verschwörungstheorien befragt

Wir haben vor Xavier Naidoos Konzert seine Fans zu Antisemitismus, Reichbürgertum und Verschwörungstheorien befragt.
Lisa Wölfl
7.6.15
Stuff

Ist es heuchlerisch, einen Künstler zu hassen und seine Kunst zu mögen?

Viele berühmte Personen haben schlimme Dinge getan. Von Vergewaltigung über häusliche Gewalt bis Körperverletzung. Dürfen wir sie trotzdem mögen?
Lisa Wölfl
7.2.15
Stuff

Warum Österreich bei der Ehe für alle immer noch im Mittelalter feststeckt

In den USA wird die Ehe für Homosexuelle geöffnet. In Österreich stimmen nur 26 von 136 Abgeordneten für einen solchen Antrag—und Andreas Gabalier rät Schwulen, sich in der Öffentlichkeit zusammenzureißen.
Lisa Wölfl
6.30.15
0102