Anzeige
Rezept

Süße Regenbogen-Riegel

Frühstück als Abendessen ist gut, Frühstück als Nachtisch ist besser.

von Action Bronson
27 Oktober 2017, 3:15am

Foto: Farideh Sadeghi

Portionen: 8–10
Vorbereitung: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zutaten

450 g Mini-Marshmallows
6 Esslöffel Butter
400 g verschiedene Frühstücksflocken, am besten die bunten und zuckrigen Sorten
10 Oreo-Kekse, in kleine Stücke zerbröselt

Zubereitung

1. Die Frühstücksflocken und Oreo-Kekse in einer großen Schüssel zusammenmischen und beiseite stellen. Danach eine ungefähr 25 mal 35 cm große Backform einfetten.

2. Die Butter in einem mittelgroßen Kochtopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Marshmallows hinzugeben und das Ganze unter beständigem Rühren gut 5 Minuten lang kochen lassen, bis alles geschmolzen ist. Den Marshmallow-Butter-Mix über die Frühstücksflocken geben und alles verrühren. Das Ganze in die Backform schütten und durch sanftes Drücken gleichmäßig und eben verteilen. Die Mischung 30 Minuten lang stehen lassen, bis sie festgeworden ist. Anschließend nur noch aus der Form nehmen und in Riegelform schneiden.

Tagged:
Munchies
Food
Dessert
Frühstück
Süß
rezepte
Zucker
Marshmallows
oreos
Nachtisch
Kekse
Frühstücksflocken
Cereals