Der Kampf der LGBTQ-Gemeinschaft in einem der homophobsten Länder Europas

VICE ist nach Albanien gereist, um einen seltenen Einblick in das Leben von Menschen zu bekommen, die dort wegen ihrer sexuellen Orientierung schikaniert und verstoßen werden.

|
Dez. 12 2015, 5:05am

Bis Mitte der 90er Jahre konnte man für seine Homosexualität in Albanien noch ins Gefängnis kommen. Innerhalb der letzten fünf Jahre ist die LGBTQ-Bewegung in dem Land zwar stetig gewachsen, aber viele homosexuelle Menschen sehen sich immer noch Bigotterie und Gewalt ausgesetzt—selbst in ihrem eigenen Zuhause.

VICE Griechenland ist nach Albanien gereist, um einen seltenen Einblick in das Leben von Menschen zu bekommen, die dort wegen ihrer sexuellen Orientierung schikaniert und verstoßen werden.

Mehr VICE
VICE-Kanäle