Anzeige
Fisch

Karpfen, Baby!

Dieser fette Fisch schmeckt blau ganz besonders gut!

von Munchies Staff
01 September 2015, 4:19pm

Zutaten

1 Karpfen
1 Karotte
1 Knollensellerie
1 Lauch
1 Zwiebel
2 Teelöffel Senfkörner
2 Teelöffel Wacholder
1 Esslöffel gehackte Blattpetersilie
3 Lorbeerblätter
1 Glas Weißwein
etwas Essig
1–2 Liter gesalzenes Wasser, je nach Größe des Karpfens

Zubereitung

1. Das Wurzelgemüse mit einem Messer oder Julienneschäler in lange Streifen schneiden. Zusammen mit den Senfkörnern, dem Wacholder, den Lorbeerblättern erhitzen. Wenn das Wasser siedet, Fisch, Weißwein und Essig dazugeben und zugedeckt bei mäßiger Temperatur 15 bis 18 Minuten ziehen lassen.

2. Zum Servieren den Karpfen aus dem Wasser nehmen, auf einen Teller platzieren, etwas von dem Gemüse drüberlegen und mit der Petersilie garnieren.

3. Als Beilage gibt es Kartoffeln mit Butter.

Tagged:
Munchies
Food
Bayern
Rezept
machen
gemüse
rezepte
Kartoffeln
Essig
Weißwein
Sellerie
Wacholder
Karpfen
julienne
Lauch
Blattpetersilie