geschichte

Gaming

Wissenschaftler haben uns erklärt, warum 'Anno 1800' eine Quatsch-Simulation ist

Spieler vergiften aus Versehen ihre Bewohner und romantisieren den Sklavenhandel. Und mit der Stadtplanung stimmt auch was nicht.
Dominik Schott
5.10.19
Geister

Diese Fotos dokumentieren meine Jagd nach paranormalen Aktivitäten

Seit Jahrzehnten erzählt meine Familie Geistergeschichten von Schritten, die sie im Haus gehört haben. Mit Hilfe von paranormalen Detektiven bin ich der Sache endlich auf den Grund gegangen.
Elizabeth Moran
3.25.19
Widerstand

Video: Wie sich diese Frauen mit Tattoos vor einem Leben als Sexklavinnen retteten

Während des Zweiten Weltkriegs wurden viele südostasiatische Frauen von japanischen Besatzern zur Prostitution gezwungen. Bis einigen eine lebensverändernde Idee kam.
Broadly Staff
2.5.19
crime

True Crime zum Trinken: Dieser Wein macht verurteilte Verbrecher zu Helden

Eine Weinmarke erzählt von Verbrechern, die im 18. Jahrhundert als Sträflinge in die neue Welt geschickt wurden – mit Etiketten, die nicht erst nach einer Flasche zu dir sprechen.
Katinka Oppeck
11.8.18
Broadly

Wie ein Göttinnenkult kastrierter Priester zu einem Stützpfeiler des Römischen Reiches wurde

Rechte romantisieren das antike Rom gerne als Bastion der Männlichkeit, die Realität sah anders aus.
Siobhan Ball
11.5.18
Film

Fast alle deine Lieblings-Horrorfilme handeln in Wahrheit vom Ersten Weltkrieg

In seinem neuen Buch zeigt Historiker W. Scott Poole, wie die schrecklichen Erlebnisse von damals die Horror-Filme von heute beeinflussen.
Seth Ferranti
10.19.18
Wissenschaft

Vergesst Darwin: Diese Grafik zeigt die wahren Helden der Wissenschaft

Immer noch feiern wir Darwin oder Kopernikus als die Helden der Wissenschaft. Dabei waren ihnen muslimische Forschende teils um Jahrhunderte voraus. Diese Infografik wird an eurem Geschichtsbild rütteln.
Dennis Kogel
10.10.18
Broadly

Wie eine Mätresse dem König Frankreichs den Kopf verdrehte und damit das Land rettete

Agnès Sorel wurde berühmt für Kleider, die ihre Lieblingsbrust frei ließen. Dabei hatte die französische Adelige viel mehr im Kopf als nur Extravaganz.
Dee Cunning
9.13.18
Kuchen

Warum Japan verrückt nach deutschem Baumkuchen ist

Bei uns gibt es Baumkuchen hauptsächlich zur Weihnachtszeit – in Japan ist er immer und überall zu haben. Die Geschichte des Gebäcks ist eng mit dem Schicksal einer deutschen Familie verknüpft.
Diana Hubbell
9.12.18
Alkohol

Eine kanadische Stadt namens Dildo hat jetzt eine eigene Brauerei

Nein, die Verantwortlichen brauchten keine Hilfe dabei, Namen für ihre Biere zu finden.
Jelisa Castrodale
7.3.18
Kunst

Diese Künstler stellen bekannte Fotos in Miniatur nach

Jojakim Cortis und Adrian Sonderegger brauchen für ihr Projekt kein Photoshop. Wir haben ein Best-of ihrer Arbeiten zusammengestellt.
Beckett Mufson
6.24.18
geschichte

Das älteste deutsche Meme ist von 1919 – und hat den Nazis den Weg geebnet

Wie eine harmlose Badehose die Weimarer Republik zerlegt hat.
Matern Boeselager
6.8.18
0121