Jahrgang 8 Ausgabe 6

  • Zwei Szenen aus Grasel

    Zwei Szenen aus 'Grasel' – einem Film von Ulrich Seidl, nach einem Drehbuch von Ulrich Seidl, Michael Glawogger, Veronika Franz und Severin Fiala.

  • Mitarbeiter des Monats

    Unsere neue Literaturausgabe ist voller Autoren, die wir lieben.

  • The Janitor

    Johnny Ryan hat den schönsten Mann der Welt gezeichnet.

  • Wie die Würfel fallen

    George Cockcroft trifft seine Entscheidungen seit Jahren mithilfe von Würfeln, er hat einen Roman darüber geschrieben und gilt als Gründer eines eigenen Würfelkults.

  • Ein Vogel der Hitze in Kino Bay

    Auf der Suche nach dem Heiligen Gral der Infrarealisten und dem Wesen Roberto Bolaños im Norden Mexikos.

  • Kitsch ist die Abwesenheit von Scheiße

    Bitte verlasst sofort diese Seite, wenn ihr noch nie etwas von DEM Hellmuth Karasek gehört habt. Wir haben gerade echt keine Zeit, euch den Literaturpapst Deutschlands vorzustellen.

Anzeige
  • Die Märchensucherin

    Die Moral des Erwachsenwerdens und warum die Hexe brennen muss.

  • Und hier ist mein guter alter Tausendfüßler

    Wir sind stolz darauf, euch einen unveröffentlichten Auszug aus einem Interview mit DEM William S. Burroughs präsentieren zu dürfen!

  • Quälender Hunger auf Papier

    Jeder weiß es: Wer Schriftsteller werden will, wird hungrig durchs Leben gehen müssen, oder verfällt dem Kannibalismus.

  • Heiliges Einhorn!

    Das englische Wort für „Einhorn“ taucht nicht weniger als neun Mal in der King-James-Version des Alten Testaments auf.

  • Von der Flüssigkeit Magnon (Auszug)

    Wir zählen nun nicht all die Preise auf, die Leif Randt bereits eingesackt hat, sondern trauern mit ihm bedröhnt auf einem Friedhof.

  • Gaudifingers

    Tony Burgess hat The Hellmouths of Bewdley, Pontypool Changes Everything und Caesarea, drei Bücher, die ihr unbedingt lesen solltet, geschrieben.