Umwelt

9.27.19

Netflix & Kill: So viel CO2 verursacht das Internet

Streamen ist auch nicht besser als Fliegen.

9.25.19

Warum ich mich für Fridays for Future schäme, obwohl ich ihre Ziele teile

Wenn Lena Meyer-Landrut die Proteste einfach "Hammer" findet, möchte ich direkt eine Kreuzfahrt in die Antarktis buchen.

9.24.19

Ich habe acht Jahre lang den schmutzigsten Fluss der Welt fotografiert

Giftabfälle und bergeweise Hausmüll: Der Citarum in Indonesien hält einen traurigen Rekord. Dieser Fluss macht seine Anwohner krank.

9.23.19

So leben Müllsammler auf Indiens größter Deponie

Die "heimlichen Helden" kämpfen gegen die Behörden, die Mafia und ihre Drogenprobleme, um zu überleben.

9.20.19

Der Berliner Klimastreik in 10 Fotos

E-Scooter, Galgen, SUVs und Amazon-Pakete: Wir waren bei der Fridays-for-Future-Demo.

9.18.19

Der Everest schmilzt und legt tonnenweise Müll und Leichen frei

Auf der "höchstgelegenen Müllkippe der Welt" werden die Überreste des Kletter-Tourismus dank der Erderwärmung sichtbarer denn je.

Anzeige
9.11.19

Diese Berlin-Touristen sammeln freiwillig Müll – Warum zur Hölle tun sie das?

Auf der verwirrendsten Sightseeing-Tour meines Lebens traf ich Berlin-Touristen, die Berlin für "wahnsinnig sauber" halten, und Berliner, die Berlin-Touristen "wunderbar" finden.

8.29.19

Bolsonaro, Trump, Macron: Der Regenwald brennt weiter, weil Männer sich wie Männer verhalten

Hilfe, das Schicksal unseres Planeten hängt von gekränkten Egos ab.

8.27.19

Der Regenwald brennt, weil immer mehr Menschen Fleisch essen wollen

Das Amazonasgebiet hat sich zu einer der größten Rinderzuchtregionen der Welt entwickelt, weil wir mehr Fleisch essen wollen.

8.23.19

Amazonas: Wir allein sind schuld daran, dass der Regenwald brennt

Eigentlich sind Regenwälder viel zu nass für Feuer – es sei denn, Menschen haben sie gelegt. Dann beginnt ein Teufelskreis.

8.21.19

Brasiliens Regenwald brennt – die Rauchwolke sieht man sogar vom Weltall aus

Seit Wochen wüten mehrere große Waldbrände. Selbst das Tausende Kilometer entfernte São Paulo versinkt im Qualm. Auch weil im Amazonasbecken massiv abgeholzt wird.

8.15.19

Ein letzter Besuch in der Arktis, bevor der Mensch sie zerstört

Militärmanöver und Ölkämpfe? Davon bekommen die Einwohner der Arktis nichts mit. Sie haben viel mehr Angst vor dem Klimawandel – und den drohenden Touristenmassen.

0124