Video: Unterwegs mit englischen Wehrmacht-Cosplayern

Wir haben Männer begleitet, die in ihrer Freizeit auf Wehrmachtssoldaten machen. Nur ein zweifelhafter Zeitvertreib oder steckt doch mehr dahinter?

|
04 September 2017, 12:44pm

Wenn die Arbeitswoche vorbei ist, müssen wir alle erstmal abschalten. Dabei können Hobbys helfen.

Manche wenden sich den Drogen zu, andere schlagen ihre Briefmarkensammlung auf und wieder andere ziehen sich eine SS-Uniform an. Richtig gelesen. In England gibt es nämlich verschiedene Gruppierungen, die sich in Wäldern und auf abgelegenen Feldern treffen und für eine begrenzte Zeit so tun, als ob sie sich im Zweiten Weltkrieg auf deutscher Seite befinden.

Stecken hinter dieser zweifelhaften Freizeitbeschäftigung böse Absichten? Oder handelt es sich doch "nur" um Cosplay mit Hakenkreuzen?

Um das herauszufinden, hat unser Kollege Joe Bish eine solche Gruppierung ein Wochenende lang begleitet.

Folge VICE auf Facebook und Instagram.