Einkauf

12.1.17

Point Of No Return: Wir sind die Letzten, die den Lauf der Welt noch ändern können

Ob beim täglichen Einkauf, bei der Kleiderwahl oder im Zusammenleben mit den Nachbarn: Wir trafen Menschen mit Ideen, wie du im Alltag kleine Dinge anders machen kannst. Und damit der Welt ein Stück mehr Sorge trägst.

11.6.16

Was ich von der Arbeit bei IKEA über Menschen gelernt habe

Der Horror hat einen Namen: ein verregneter Samstag im grossen schwedischen Möbelhaus.

9.21.15

Wie du Geld sparst, ohne ein (komplettes) Arschloch zu sein

Wir haben dir ein paar Tipps zusammengestellt, wie du flüssig bleibst, ohne dabei Freunde zu verlieren.

5.15.15

Grozary – UFOs und kostenlose Nüsse

Was kommt dabei raus, wenn man einen sonnigen Tag am See, eine UFO-Sichtung und kostenlose Nüsse im Supermarkt in einen Topf wirft? Eine schöne Geschichte!

2.26.15

Ich bin die 87 Prozent—barrierefreies Einkaufen

Es fehlt noch viel, um in Wien problemlos alltägliche Dinge barrierefrei erledigen zu können. Unsere Autorin ist mit Einkaufszettel auf die Mariahilfer Straße gefahren. Die wird sicher fortschrittlich sein—hat sie sich gedacht.

Anzeige