FYI.

This story is over 5 years old.

Lachstartare

Ein Rezept für ein leckeres, weihnachtliches Lachstartare mit einer zweiten Variante aus Französisch-Polynesien.
19.12.14

Zutaten

400 g frischer Lachs, fein gehackt
100 g Kokosmilch
1 Karotte, gerieben
½ Gurke
100 g Mais
50 g Erdnüsse
50 g Crème fraîche
1 Limette
1 Zitrone
Petersilie
Schnittlauch
Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung

1. Die Hälfte des fein gehackten Lachs mit dem gehackten Schnittlauch und dem Saft einer halben Zitrone in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf der Crème fraîche anrichten und servieren.

2. Für die andere Version die zweite Hälfte des Lachs mit dem Schnittlauch und dem Saft einer Limette vermischen. Eine Karotte und die Hälfte einer Gurke reiben und mit dem Mais vermischen.

3. Die Gemüsemischung auf den Boden eines geeigneten Gefäßes platzieren, den Lachs darauflegen und mit Kokosmilch begießen. Mit gehackten Erdnüssen garnieren.